Berufsfindungstest Heilerziehungspfleger/in

Dieser Test zeigt dir Alltagssituationen aus der Ausbildung auf, für die du dich interessierst. Er fragt nach Eigenschaften, Einstellungen und Erfahrungen, die dir in dieser Ausbildung nützlich sein könnten. Am Ende weißt du, welche Überlegungen wichtig sind, bevor du dich dafür entscheidest. 

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder

1. Wenn du jeden Tag mit den Bewohnern einer WG der Behindertenhilfe zusammen bist, bist du für sie fast wie ein Freund. Kannst du eine so enge Beziehung zulassen?*
2. Viele Leute haben Vorurteile gegenüber Menschen mit Behinderung. Bist du stark genug, um mit blöden Sprüchen oder Blicken klarzukommen, wenn du mit einem Menschen mit Behinderung unterwegs bist?*
3. Als Heilerziehungspfleger hast du auch direkten körperlichen Kontakt zu den Menschen mit Behinderung, die du betreust. Bist du bereit, ihnen beim Waschen oder Anziehen zu helfen? *
4. Hast du schon mal für deine Freunde oder Schulkameraden eine gemeinsame Aktion wie einen Flohmarkt oder ein Turnier organisiert?*
5. In einer Wohngruppe bist du für mehrere Bewohner zuständig. Kannst du dir merken, wer welche besonderen Bedürfnisse hat?*
6. Menschen mit Behinderung brauchen für vieles ein bisschen länger: um morgens aus dem Haus zu kommen, über die Straße zu gehen oder einen Satz zu formulieren. Bist du geduldig?*
7. Menschen mit Behinderung zeigen oft starke Emotionen –überschwängliche Freude, wenn die Sonne scheint, aber auch große Wut oder Angst. Kommst du damit klar?*
8. Übernimmst Du gerne Verantwortung für andere, zum Beispiel als Klassensprecher,Gruppenleiter in einer Jugendgruppe, Teamkapitän oder Trainer beim Sport?*
9. Menschen mit Behinderung brauchen einen regelmäßigen Tagesablauf, um sich sicher zu fühlen. Bist du ein strukturierter Mensch, der sich an Termine und Pläne halten kann? *
10. Gibt es in deinem Freundes- oder Bekanntenkreis Menschen mit Behinderung?*
11. Jeder Mensch hat seine Eigenheiten. Das gilt für uns alle, aber besonders für Menschen mit Behinderung. Kannst du Menschen so annehmen wie sie sind, auch wenn sie anders sind als du? *