Ausbildung zum Notfallsanitäter (m/w/d)

Natürlich, als Berufseinsteiger/-in bist du neugierig und voller Tatendrang. Dafür haben wir was: ein breites Programm an Ausbildungsmöglichkeiten. Ein erfahrenes Team, das dir mit Rat und Tat zur Seite steht. Und eine gute Bezahlung in einer Branche mit Zukunft. Besser für alle: ein Job voller Perspektiven, in dem man menschlich und beruflich wächst.

Wir sind eine große Hilfsorganisation mit Hauptsitz in Berlin. Zu unseren Aufgaben zählen u. a. Rettungs- und Sanitätsdienst, Katastrophenschutz, soziale Dienste sowie die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Weitere Infos zu unserer Hilfsorganisation, Einstiegsmöglichkeiten und unserer Vergütungsstruktur: besser-für-alle.de

  • Arbeitgeber: Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.
  • Stellenart: Ausbildungsplatz / Praktikumsplatz
  • Arbeitsfeld: Beratung / Sozialarbeit
  • Stellenumfang: Vollzeit
  • Befristung:
  • Arbeitsort: Köpenicker Straße 28, 15711 Königs Wusterhausen
  • Eintrittsdatum:
  • Bewerbungsfrist:
Diakonie/Francesco Ciccolella

Was Sie tun

Berufsbild
Sobald ein Bürger den Notruf 112 wählt und medizinische Hilfe benötigt, wird ihm der Rettungsdienst geschickt. Als Notfallsanitäter leiten Sie erste medizinische Maßnahmen ein, assistiert dem Notarzt bei dem Notfallpatienten oder spendet dem Menschen in Not ein offenes und hilfreiches Ohr. Nach der Hilfe vor Ort begleitet der/die Notfallsanitäter/-in den Patienten ins Krankenhaus. Der Beruf des/der Notfallsanitäters/-in ist nicht nur ein Beruf, sondern eine Berufung. Neben einem fundierten medizinischen Wissen benötigt er/sie in ein hohes Maß an Einfühlungsvermögen, Organisationstalent und innerer Hilfsbereitschaft. Im Notfall darf nicht schnell und überhastet gearbeitet werden, sondern es muss mit Bedacht gehandelt werden, um Gefahren für den Menschen in Not abzuwenden.

Ausbildungsablauf
Ihre Ausbildung zum/zur Notfallsanitäter/in beläuft sich auf 3 Jahre. Im Rahmen der Ausbildung werden Sie als Auszubildende/r in regelmäßigen Blöcken von ca. 6 Wochen Ihre Ausbildung zwischen der Lehrrettungswache, einer Klinik und der Schule gestalten.

1920 Stunden Berufsfachschule
1960 Stunden Rettungswache
720 Stunden Krankenhaus

Verdienst
Die Vergütung der Ausbildung erfolgt nach den AVR DWBO Anlage Johanniter.

Was Sie mitbringen

Voraussetzungen

  • Die gesundheitliche Eignung zur Ausübung des Berufs.
  • Der mittlere Schulabschluss oder eine andere gleichwertige, abgeschlossene Schulbildung oder eine nach einem Hauptschulabschluss oder einer gleichwertigen Schulbildung erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung von mindestens zweijähriger Dauer.

Unsere Leistungen

  • Persönliche Zulage für jedes Kind sowie Sonderzahlungen bei besonderen Ereignissen
  • attraktive Ausbildungsvergütung
  • gute Entwicklungschancen auch nach der Ausbildung
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • 13. Monatsgehalt
  • 29 Urlaubstage bei einer 5-Tage-Woche

Kontakt

Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.

Deutschland

Bewerbermanagement Südbrandenburg

0355/ 477 46 124

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online und nutzen Sie dafür unser Bewerbungsformular.