70 % Diplom-Psychologe*in (m/w/d)

Wir sind ein diakonischer Träger verschiedener Beratungsdienste mit ca. 120 Mitarbeitenden im Landkreis Esslingen und suchen für die Psychologische Beratungsstelle in Filderstadt-Bernhausen suchen wir zum 01.01.2020 eine/-n Diplom-Psychologen/-in (m/w/d) in 70 % unbefristete Anstellung.

 

  • Arbeitgeber: Kreisdiakonieverband im Landkreis Esslingen
  • Stellenart: Stelle für Hochschulabsolventen
  • Arbeitsfeld: Beratung / Sozialarbeit
  • Stellenumfang: Teilzeit
  • Befristung: keine
  • Arbeitsort: Filderstadt
  • Eintrittsdatum: 1. Januar 2020
  • Bewerbungsfrist: 6. September 2019
Diakonie/Francesco Ciccolella

Ihre Aufgaben

Die Besonderheit dieser Stelle liegt darin, dass Sie - über eine Projektlaufzeit von 3 Jahren - mit einem Deputat von 55 %, zusammen mit einem/einer Kollegen/Kollegin, für die evangelischen Jugendhilfeträger in der Prälatur Stuttgart Ansprechpartner*in sind für Menschen mit Fluchterfahrung.

Innerhalb des Projekts über 3 Jahre
•    Beratung von Menschen mit Fluchterfahrung
•    Supervision und Beratung von Ehrenamtlichen und Hauptamtlichen

und langfristig über das Projekt hinaus
•    Erziehungs-, Paar- und Lebensberatung
•    Öffentlichkeitsarbeit und Vernetzung in kommunalen und kirchlichen Gremien

 

 

 

Sie bringen mit

•    Erfahrung in der Beratungsarbeit
•    eine begonnene oder fortgeschrittene Ausbildung in einer Therapieform
•    Trauma-therapeutische Kenntnisse erwünscht
•    die Bereitschaft zu Weiterbildung und Intervision
•    Engagement in einem multiprofessionellen Team
•    eine positive Einstellung zum diakonisch-seelsorgerlichen Auftrag unserer Beratungsstelle

Ein PKW ist für Reisetätigkeit im Großraum Stuttgart erforderlich.

Mitglied in einer zur Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen gehörenden Kirche (www.oekumene-ack.de)

Als Arbeitgeber bieten wir Ihnen

•    interessante und abwechslungsreiche Tätigkeiten
•    regelmäßige Fortbildung und Supervision
•    Mitarbeit in fachbereichsübergreifenden professionellen Teams
•    Anstellung und Vergütung nach KAO/TVöD und den im evangelisch-kirchlichen Dienst üblichen Sozialleistungen

Schwerbehinderte Bewerber/-innen werden bei gleicher Eignung mit Vorrang berücksichtigt.

 

Kontakt

Kreisdiakonieverband im Landkreis Esslingen

Alleenstraße 74

73230 Kirchheim unter Teck

Deutschland

Frau Elisabeth Rümenapf

0711 702096

[email protected]

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online und nutzen Sie dafür unser Bewerbungsformular.