Abteilungsleitung Ergebnismanagement und Verfahrenssicherung (100%)

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Vorstandsbereich Finanzen, Personal und Recht des Evangelischen Werkes für Diakonie und Entwicklung e.V. in Berlin eine   Abteilungsleitung Ergebnismanagement und Verfahrenssicherung (100%). Ausschreibungsziffer 1466, Ordnungsnummer BF 0/SB 0.3, unbefristet

Logo: Ev. Werk für Diakonie und Entwicklung e.V.
  • Arbeitgeber: Ev. Werk für Diakonie und Entwicklung e.V.
  • Stellenart: Stelle für Führungskräfte
  • Arbeitsfeld: Verwaltung / Verband / Organisation
  • Stellenumfang: Vollzeit
  • Bruttogehalt:
  • Befristung: unbefristet
  • Arbeitsort: 10115 Berlin
  • Eintrittsdatum:
  • Bewerbungsfrist: 16. Dezember 2019
Diakonie/Francesco Ciccolella

Aufgabenbeschreibung

  • direkte Führungsverantwortung für die beiden Referatsleitungen und die Teams Korruptionsprävention und Erstellung Schlussverwendungsnachweise, insgesamt 12 Mitarbeiter*innen
  • Beratung der Bereichsleitungen und des Vorstands zu fachlichen und strategischen Themen
  • Weiterentwicklung, strategische Zielsetzung und Jahresplanung der Abteilung
  • Verantwortung für die Planung von Abteilungsbudgets
  • Steuerung der Erstellung von Zwischen- und Verwendungsnachweisen an das BMZ sowie der Evaluationsplanung
  • strategische Weiterentwicklung der Prozesse und Verfahren im Zusammenhang mit Regelwerken der Mittelgeber
  • Abstimmung im konstruktiven Dialog, besonders mit den Abteilungen des Fachbereichs Internationale Programme
  • Mitarbeit in den Führungsgremien

Voraussetzungen

  • abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium in einem für die Aufgaben relevanten Fachgebiet (z.B. Wirtschaftswissenschaften, Verwaltungswissenschaften)
  • mehrjährige Berufserfahrung in einem entwicklungspolitischen Kontext, wenn möglich auch im Ausland
  • mehrjährige nachgewiesene Führungserfahrung
  • Institutionenerfahrung in der deutschen Entwicklungszusammenarbeit, Kenntnisse und Erfahrungen mit der Steuerung von Projekten, die durch das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) auf der Basis von BHO und BN-Best finanziert sind
  • Fähigkeit interdisziplinär zu arbeiten, hohe Strategie- und Beratungskompetenz sowie Teamfähigkeit
  • fundierte Erfahrungen in der Konzeption, dem Management und der Durchführung von Evaluierungen und Studien
  • Fachkenntnisse in PME und empirischer Sozialforschung
  • Teamfähigkeit und Bereitschaft zur intensiven internen und externen Kooperation
  • sehr gute Englischkenntnisse sowie Kenntnisse einer weiteren Fremdsprache (Spanisch, Französisch, Portugiesisch)

Wenn es für diese Stelle Voraussetzungen zur Religions- und Konfessionszugehörigkeit geben sollte, finden Sie Angaben dazu in der Stellenanzeige.

Wir bieten

Wir bieten Ihnen:
  • eine verantwortungsvolle Aufgabe in einem teamorientierten Arbeitsumfeld
  • flexible Arbeitszeiten und familienfreundliche Arbeitsbedingungen
  • betriebliche Altersvorsorge
  • Möglichkeiten zur Weiterbildung
  • tariflicher Urlaub von 30 Tagen und Sonderurlaubsmodelle
  • gute Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr und eigene Fahrradgarage
 
Für Rückfragen steht Ihnen die Abteilungsleiterin Frau Harriet Désor (Tel.: 030 / 65211-1544) gerne zur Verfügung. Fragen zum Bewerbungsverfahren beantwortet Ihnen gerne Herr Benjamin Weiß aus der Personalabteilung (Tel.: 030 / 65211-1565).
 
Vielfalt ist uns wichtig. Wir freuen uns über Bewerbungen von Menschen ungeachtet ihrer ethnischen, nationalen oder sozialen Herkunft, des Geschlechts, einer Behinderung, des Alters oder ihrer sexuellen Identität.
 
Die Mitgliedschaft in einer evangelischen oder der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Deutschland (ACK) angehörenden Kirchen ist uns wichtig. Bitte geben Sie Ihre Religions- und Konfessionszugehörigkeit bei der Bewerbung an.
 
Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an den TVöD, Entgeltgruppe 15, nach der Dienstvertragsordnung der Evangelischen Kirche in Deutschland (DVO.EKD).
 
Bitte bewerben Sie sich bis zum 11. Dezember 2019.

Kontakt

Ev. Werk für Diakonie und Entwicklung e.V.

Caroline-Michaelis-Straße 1

10115 Berlin

Deutschland

Frau Corinna Schlagloth

+49 30 65211-1565

[email protected]

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online und nutzen Sie dafür unser Bewerbungsformular.