Architektin / Architekt für kirchliche Baupflege

Beim Evangelisch-Lutherischen Landeskirchenamt Sachsens ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer Architektin / eines Architekten für kirchliche Baupflege für das Regionalkirchenamt Chemnitz in Teilzeit (90% / 36h/Woche) unbefristet neu zu besetzen.

 

  • Arbeitgeber: Evangelisch-Lutherisches Landeskirchenamt Sachsens
  • Stellenart: Stelle für Fachkräfte, Stelle für Hochschulabsolventen
  • Arbeitsfeld: Verwaltung / Verband / Organisation
  • Stellenumfang: Teilzeit
  • Befristung: nein
  • Arbeitsort: 09112 Chemnitz , Andréstr. 7
  • Eintrittsdatum:
  • Bewerbungsfrist: 2. Dezember 2019
Diakonie/Francesco Ciccolella

Folgende Aufgabengebiete werden von der Stelle umfasst:

Beratung und Unterstützung der Kirchgemeinden als Bauherren bei allen Baufachfragen und Bauvorhaben zu ihren Immobilien; unter anderem zu:

  • Bauaufgabenstellung und Lösungsansatz, Kostenplanung

  • Beauftragung von Planern und Baufirmen

  • Fördermittelakquise und -abrechnung

  • Abstimmungen mit den Denkmalbehörden

  • Durchführung von Wettbewerbsverfahren

  • Ausüben der kirchlichen Bauaufsicht über die Vorhaben der Kirchgemeinde.

Voraussetzungen

  • abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Architektur (Diplom oder Bachelor)

  • fundierte Fachkenntnisse aller Leistungsphasen der HOAI

  • ausgeprägte Gestaltungssicherheit und Erfahrungen durch Berufspraxis insbesondere im Bereich Denkmalpflege (Nachweise erforderlich)

  • sehr hohes Maß an Selbstständigkeit und Kommunikationsfähigkeit

  • Bereitschaft zu häufigen Dienstreisen (ggf. auch Teilnahme an abendlichen Terminen)

  • Führerschein Klasse B und die Möglichkeit, mit eigenem PKW zu fahren

  • Mitgliedschaft in einer Gliedkirche der Evangelischen Kirche in Deutschland.

Wenn es für diese Stelle Voraussetzungen zur Religions- und Konfessionszugehörigkeit geben sollte, finden Sie Angaben dazu in der Stellenanzeige.

Wir bieten

Wir bieten flexible Arbeitszeit und die Möglichkeit, teilweise im Homeoffice zu arbeiten.

Die Vergütung erfolgt nach den landeskirchlichen Bestimmungen gemäß Entgeltgruppe 11 KDVO und zusätzlicher betrieblicher Altersversorgung.

Die zu besetzende Stelle ist gleichermaßen für Frauen und Männer geeignet. Insbesondere möchten wir auch schwerbehinderte Menschen fördern und bitten diese, sich bei entsprechender Eignung zu bewerben.

Weiterführende Auskünfte erteilen Frau Tauber, Tel. 0351 4692-160 oder der Leiter des Regionalkirchenamtes Chemnitz, Herr OKR Meister, 0371 38102-17.

Bewerbungen mit vollständigen und aussagekräftigen Unterlagen sind bis zum 2. Dezember 2019 an das Evangelisch-Lutherische Landeskirchenamt Sachsens, Lukasstraße 6, 01069 Dresden zu richten.

Kontakt

Evangelisch-Lutherisches Landeskirchenamt Sachsens

Lukasstr. 6

01069 Dresden

Deutschland

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online und nutzen Sie dafür unser Bewerbungsformular.