Assistenz (m/w/d) der Verwaltungsleitung – Stabsstelle Projekte und Digitalisierung

Wir sind das Evangelische Kreiskirchenamt Gütersloh-Halle-Paderborn und die zentrale Verwaltung der drei dazugehörigen  Evangelischen  Kirchenkreise. Zu uns gehören insgesamt 39 Kirchengemeinden, zwei Verbände, ca. 2.000 Mitarbeitende, 24 Friedhöfe und 72 Tageseinrichtungen für Kinder. Unsere Kompetenz sind die Personalverwaltung, das Finanz- und Haushaltswesen, die Verwaltung der kirchlichen Gebäude und Grundstücke, einschließlich der Mietverwaltung sowie die Verwaltung und Abrechnung für besondere Einrichtungen.

  • Arbeitgeber: Evangelische Kreiskirchenamt Gütersloh-Halle-Paderborn
  • Stellenart: Stelle für Fachkräfte
  • Arbeitsfeld: Kirche / Gemeinde, Verwaltung / Verband / Organisation
  • Stellenumfang: Vollzeit
  • Befristung:
  • Arbeitsort: 33330 Gütersloh
  • Eintrittsdatum:
  • Bewerbungsfrist:
Diakonie/Francesco Ciccolella

Aufgabenbeschreibung

  • Gemeinsam mit der Verwaltungsleitung arbeiten Sie an einer Digitalisierungsstrategie für das Kreiskirchenamt und unterstützen weitere Digitalisierungsprojekte der Kirchenkreise.
  • Sie begleiten und gestalten Projekte zur Einführung neuer Lösungen und Prozesse und bringen Ihr Wissen geschickt ein.
  • Für das Kreiskirchenamt und die Kirchenkreise übernehmen Sie das Demand Management und vertreten die Anforderungen gegenüber dem IT-Dienstleister.
  • Sie haben Freude an der Beratung und Begleitung der Kunden des Kreiskirchenamts und tragen zur Weiterentwicklung der Dienstleistungen bei.
  • Sie leisten als Stabstelle einen wichtigen Beitrag zur Unterstützung des Kirchenkreisverbandes, der Kirchenkreise und der Kirchengemeinden, dabei unterstützen wir Ihre Ideen.

Voraussetzungen

  • Sie verfügen über eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung für den gehobenen kirchlichen oder öffentlichen Verwaltungsdienst, ein Studium der Betriebswirtschaft oder eine vergleichbare Qualifikation, gerne auch aus dem IT-Bereich.
  • Sie können sich schnell in unterschiedliche fachliche Anforderungen einarbeiten und diese zielgerichtet in Projekte zur Softwareauswahl sowie zur Optimierung eingesetzter Lösungen einbringen.
  • Sie sind eine Persönlichkeit mit ausgeprägter Kundenorientierung, arbeiten mit fachlicher und sozialer Kompetenz sowie Beharrlichkeit und Geduld an der Erreichung der Ziele und bewahren auch in herausfordernden Situationen die nötige Gelassenheit.
  • Sie haben Freude an der Kommunikation und Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Akteuren.
  • Optimaler Weise haben Sie bereits Erfahrung im Projektmanagement und können Werkzeuge wie MS Project usw. anwenden.

Wenn es für diese Stelle Voraussetzungen zur Religions- und Konfessionszugehörigkeit geben sollte, finden Sie Angaben dazu in der Stellenanzeige.

Wir bieten

  • Eine leistungsgerechte Vergütung bis zur Entgeltgruppe 10 BAT-KF sowie eine betriebliche Altersversorgung (KZVK).
  • Einen Dienstgeber, der Ihre persönliche und fachliche Entwicklung unterstützt.
  • Eine vielfältige und abwechslungsreiche Tätigkeit mit hoher Eigenverantwortung und Gestaltungsspielräumen.
  • Ein kompetentes und motiviertes Team.

Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden Frauen nach Maßgabe des Gleichstellungsgesetzes der Evangelischen Kirche von Westfalen, schwerbehinderte Menschen nach Maßgabe des § 2 Sozialgesetzbuch IX bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Wenn wir Ihre Neugier wecken konnten, freuen wir uns auf Ihre erste Kontaktaufnahme. Für einen telefonischen Erstkontakt steht Ihnen der Seniorberater Herr Hinnenthal unter Tel. 0171 8512581 gerne zur Verfügung. Umfassende Diskretion ist selbstverständlich garantiert!

 

Kontakt

Evangelische Kreiskirchenamt Gütersloh-Halle-Paderborn

Moltkestraße

33330 Gütersloh

Deutschland

Herr Hans-Werner Hinnenthal

0171 8512581

[email protected]

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online und nutzen Sie dafür unser Bewerbungsformular.