Attraktiver Nebenjob: Trainer (m) für Gewaltprävention mit Kampfsporterfahrung auf Honorarbasis (25€/Std.)

Wir suchen für eine Projektgruppe von bis zu 10 Jungen im Alter von 5-10 Jahren.aus dem Frauenhaus in Norderstedt. Ziel ist mittels Kampfsport, das Selbstvertrauen der Jungen zu stärken, soziale Kompetenzen zu entwickeln um Konflikte gewaltfrei zu lösen.

Logo: Frauenhaus Norderstedt
  • Arbeitgeber: Frauenhaus Norderstedt
  • Stellenart: Ausbildungsplatz / Praktikumsplatz, Stelle für Assistenzkräfte, Stelle für Fachkräfte
  • Arbeitsfeld: Beratung / Sozialarbeit, Bildung / Erziehung, Sonstiges
  • Stellenumfang: Teilzeit
  • Befristung: freiberufliche Tätigkeit auf Honorarbasis
  • Arbeitsort: Norderstedt
  • Eintrittsdatum:
  • Bewerbungsfrist:
Diakonie/Francesco Ciccolella

Aufgaben/Ziele:

  • Jungen, die unterschiedliche Gewalterfahrungen gemacht haben, ein positives männliches Rollenvorbild zu sein.

  • Strategien zur gewaltfreien Konfliktlösung spielerisch zu entwickeln.

  • Durch sportpädagogische Aktionen kooperatives Verhalten zu fördern.

Das bringen Sie mit:

  • Kampfsporterfahrung.

  • Kontakt- und Konfliktfähigkeit.

  • Erfahrung in der Arbeit mit Gruppen.

  • Sie sind zuverlässig und haben Freude an der Arbeit mit Kindern.

Keine bestimmte Konfession notwendig

Wir bieten:

  • einen Nebenjob mit attraktiver Vergütung: 25 €/Std.

  • selbstbestimmtes Arbeiten / Honorartätigkeit

Weitere Informationen

Kontakt

Frauenhaus Norderstedt

Postfach 3570

22828 Norderstedt

Deutschland

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online und nutzen Sie dafür unser Bewerbungsformular.