Ausbildung Pflegefachmann/-frau (m/w/d) in Bad Freienwalde

Die Lafim-Diakonie ist eine moderne diakonische Unternehmensgruppe. Seit 139 Jahren sind wir für Menschen mit Hilfebedarf in Brandenburg tätig. Wir sind Trägerin von Einrichtungen und Diensten für Menschen im Alter, Menschen mit Behinderungen und junge Menschen sowie des Angebots von hauswirtschaftlichen Dienstleistungen. Rund 3.000 Mitarbeitende leisten in über 30 Städten und Gemeinden jeden Tag Dienst am Menschen - damit ist die Lafim-Diakonie einer der größten Arbeitgeber im Land Brandenburg und bildet ein weitverbreitetes Pflegenetzwerk in der Region.

Für unsere Gesellschaft Lafim-Diakonie für Menschen im Alter sucht unser Evangelisches Seniorenzentrum Bethesda in Bad Freienwalde zum 01.04.2022 oder zum 01.10.2022 einen neuen Teamplayer.

Sie werden zum/zur Pflegefachmann/ -frau (m/w/d) ausgebildet, dessen Abschluss EU-weit anerkannt ist.

Logo: Evangelisches Seniorenzentrum Bethesda
  • Arbeitgeber: Evangelisches Seniorenzentrum Bethesda
  • Stellenart: Ausbildungsplatz / Praktikumsplatz
  • Arbeitsfeld: Pflege / medizinische Versorgung
  • Stellenumfang: Vollzeit
  • Befristung:
  • Arbeitsort: Berliner Straße 63, 16259 Bad Freienwalde (Oder)
  • Eintrittsdatum: 1. April 2022
  • Bewerbungsfrist: 27. Februar 2022
Diakonie/Francesco Ciccolella

Ihre Ausbildungsinhalte innerhalb der 3-jährigen generalistischen Pflegeausbildung:

Die generalistische Pflegeausbildung verbindet die bisherigen Ausbildungen der Alten-, Gesundheits-, Kranken- und Kinderkrankenpflege.

  • den Alltag begleiten
  • Behandlungspflege, z. B. Medikamente verabreichen, Wundversorgung
  • Pflege planen, organisieren, dokumentieren und evaluieren
  • Ausführung ärztlicher Verordnungen
  • Ausführung der Palliativpflege
  • Hilfe zur Erhaltung und Aktivierung der eigenständigen Lebensführung
  • Bewohner und Angehörige beraten und angemessen begegnen

Ausbildungsvoraussetzungen sind:

  • die gesundheitliche Eignung zur Ausübung des Berufes
  • zehnjährige allgemeine Schulausbildung, die Berufsbildungsreife und eine zweijährig erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung oder eine abgeschlossene landesrechtlich anerkannte Ausbildung in der Pflegehilfe von mindestens einjähriger Dauer
  • ein einwandfreies Führungszeugnis
  • teamfähig, zuverlässig und zufassend
  • offener und einfühlsamer Umgang mit Menschen aller Altersgruppen
  • strukturierte Denk- und Arbeitsweise
  • Nachweis über Ihren vollständigen Covid-Impfstatus
  • die christlichen Werte und die kirchliche Prägung der Lafim-Diakonie sind im Rahmen der Ausübung der hier benannten Tätigkeit zu achten

Wenn es für diese Stelle Voraussetzungen zur Religions- und Konfessionszugehörigkeit geben sollte, finden Sie Angaben dazu in der Stellenanzeige.

Ihre Perspektive in unserem Haus:

Bei Eignung und Interesse bieten wir Ihnen anschließend an die Ausbildung folgende Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten:

  • Übernahmeangebot bei dem Bestehen der Ausbildung in der Lafim-Diakonie
  • fachliche Spezialisierungen für die Bereiche gerontopsychiatrische Betreuung und Pflege
  • Praxisanleitung
  • Wohnbereichsleitung
  • Pflegedienstleitung
  • bei Vorliegen der entsprechenden Voraussetzungen verschiedene Studienmöglichkeiten im Bereich der Pflege

Während der Ausbildung erhalten Sie eine tarifliche Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien (AVR) des Diakonischen Werks Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz (AVR DWBO).

Ausbildungsvergütung

  1. Lehrjahr: 1237,81 € (steigt zum 01.10.2022 auf 1245,24 €)
  2. Lehrjahr: 1324,73 €
  3. Lehrjahr: 1430,71 €

(Bitte bewerben sie sich vorzugsweise über unsere Website www.lafim.de. Bewerbungsmappen schicken Sie bitte an die Berliner Straße 148 in 14467 Potsdam. Bewerbungsmappen werden nur mit ausreichend frankierten und adressierten Briefumschlägen zurückgesendet.)

Kontakt

Evangelisches Seniorenzentrum Bethesda

Berliner Straße 63

16259 Bad Freienwalde

Deutschland

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online und nutzen Sie dafür unser Bewerbungsformular.