Auslandspfarrdienst in Addis Abeba, Äthiopien

An etwa 100 Orten weltweit befinden sich mit der EKD verbundene evangelische Gemeinden, in die die EKD Pfarrer*innen entsendet. Hier finden Menschen deutscher Sprache, die vorübergehend oder dauernd im Ausland leben, eine religiöse und kulturelle Heimat.

Logo: mit der EKD vertraglich verbundene Gemeinden im Ausland
  • Arbeitgeber: mit der EKD vertraglich verbundene Gemeinden im Ausland
  • Stellenart: Stelle für Hochschulabsolventen
  • Arbeitsfeld: Pfarrstellen
  • Stellenumfang: Vollzeit
  • Befristung: drei Jahre
  • Arbeitsort: 1139 Addis Ababa
  • Eintrittsdatum: 1. September 2021
  • Bewerbungsfrist: 15. Oktober 2020

Aufgabenbeschreibung

Für die Evangelische Gemeinde deutscher Sprache in Addis Abeba/Äthiopien sucht die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) zum 1. September 2021 für die Dauer von zunächst 3 Jahren

eine*n Pfarrer*in / ein Pfarrpaar.

Voraussetzungen

Gesucht wird ein*e Pfarrer*in / ein Pfarrpaar mit öffentlich-rechtlicher Anstellung in einer der Gliedkirchen der EKD und mehrjähriger Erfahrung in der Leitung eines Gemeindepfarramtes.

Die Bewerbungsfrist endet am 15. Oktober 2020.

Mitglied in einer evangelischen Landeskirche

Wir bieten

Ausschreibungsunterlagen und nähere Informationen entnehmen Sie bitte den Downloads.

Weitere Informationen

Kontakt

mit der EKD vertraglich verbundene Gemeinden im Ausland

Kirchenamt der EKD, Herrenhäuser Str. 12

30419 Hannover

Deutschland

Frau Heike Stünkel-Rabe

0511/27 96 - 126

[email protected]