Controller *in mit Schwerpunkt Entgelt- und Pflegesatzverhandlung in der Eingliederungshilfe

Unser Controlling-Team ist ein wichtiger Bestandteil der Stephanus-Stiftung sowie ein zuverlässiger Partner für die Geschäftsbereiche und Aufsichtsgremien. Das Team besteht aus 11 Business-Partner*innen. Mit Innovationen, Nachhaltigkeit und einer digitalen Ausrichtung gehen wir voran!

  • Arbeitgeber: Stephanus-Stiftung
  • Stellenart: Stelle für Fachkräfte, Stelle für Hochschulabsolventen
  • Arbeitsfeld: Behindertenhilfe, Verwaltung / Verband / Organisation
  • Stellenumfang: Verhandelbar
  • Befristung: unbefristet
  • Arbeitsort: Albertinenstraße 20, 13086 Berlin
  • Eintrittsdatum:
  • Bewerbungsfrist:
Diakonie/Francesco Ciccolella

Aufgabenbeschreibung

  • Als neues Gesicht im Controlling ist Ihre Expertise in der Eingliederungs- sowie in der Kinder- und Jugendhilfe gefragt.
  • Seite an Seite führen Sie mit unseren Führungskräften Entgeltverhandlungen für ambulante Angebote, besondere Wohnformen sowie für Kinder- und Jugendhilfeeinrichtungen.
  • Sie sind erste*r Ansprechpartner*in bei Fragen rund ums Thema Refinanzierung von Projekten und Investitionen in Ihrem Verantwortungsbereich.
  • Sie optimieren Auswertungen für die Entgeltverhandlungen und schaffen Strukturen für den Abgleich.
  • Da unser Team in vielen Projekten aktiv beteiligt ist, sind auch Sie in bereichsübergreifende Themen eingebunden.

Voraussetzungen

  • Sie haben Betriebswirtschaftslehre oder ähnliches erfolgreich studiert und Ihren Schwerpunkt auf Controlling gelegt und idealerweise Erfahrung in der Entgeltverhandlung, in der Eingliederungshilfe oder in der Sozialwirtschaft gesammelt.
  • BTHG, KdU und KSJG sind Abkürzungen, mit denen Sie etwas anfangen können.
  • Sie besitzen neben sehr guten Excel-Kenntnissen, idealerweise Erfahrungen im Umgang mit Business Intelligence Software, wie z.B. IBM Planning Analytics.
  • Sie treten sicher auf, können Sachverhalte anschaulich darstellen, Reports analytisch aufbereiten und Handlungsempfehlungen gezielt formulieren.
  • Sie tragen unser christliches Menschenbild und unser Leitbild mit und lassen es in Ihrem Arbeitsalltag sichtbar werden.

Keine bestimmte Konfession notwendig

Wir bieten

  • Wir fördern Ihre Work-Life-Balance: Freuen Sie sich über flexible Arbeitszeitmodelle, Zeitwertkonten, zusätzliche freie Tage an Weihnachten und Silvester, Sabbaticals oder Homeoffice-Optionen.
  • Ihr Engagement und Ihre Expertise begeistern uns! Wir bieten Ihnen einen unbefristeten Arbeitsvertrag und ein Gehalt nach dem Tarif AVR DWBO sowie eine Jahressonderzahlung, eine betriebliche Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen und eine Kinderzulage.
  • Von ergonomisch eingerichteten Arbeitsplätzen bis hin zu zeitgemäßer Arbeits- und Dokumentationstechnik bieten wir Ihnen eine moderne Arbeitsumgebung. In unseren Büros erwarten Sie Flex-Office-Konzepte, Think Tanks sowie moderne Kreativ- und Meetingräume für agile Workshops.

Kontakt

Stephanus-Stiftung

Albertinenstraße 20

13086 Berlin

Deutschland

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online und nutzen Sie dafür unser Bewerbungsformular.