Diakon*in oder Religionspädagog*in (w/m/d) für eine Stelle in einem interprofessionellen Team mit Schwerpunkt Konfirmandenarbeit in Teilzeit mit 19,25 Wochenstunden für die Ev.-luth. Kirchengemeinde Friesoythe – Sedelsberg – Bösel

Wir sind eine wachsende Kirchengemeinde mit derzeit 6.100 Gemeindegliedern im Norden des Kirchenkreises Oldenburger Münsterland. Durch viele Neugebiete finden junge Familien ihren Lebensmittelpunkt in unseren drei Pfarrbezirken. Deshalb möchten wir unsere Arbeit im Bereich mit Kindern, Konfirmanden und Jugendlichen besonders stärken. Die Gemeinde wird durch unterschiedliche Erfahrungen, Traditionen und Herkünfte geprägt. Wir bewegen uns zwischen dem Wunsch nach Vertrautem und der Lust, Neues auszuprobieren. Alle Kirchen und Gemeindehäuser lassen multimediale Arbeit zu. Wir möchten die Gemeindearbeit in einem neu zu etablierenden interprofessionellen Team gestalten.

  • Arbeitgeber: Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg
  • Stellenart: Stelle für Fachkräfte, Stelle für Hochschulabsolventen
  • Arbeitsfeld: Kirche / Gemeinde
  • Stellenumfang: Teilzeit
  • Befristung: nein
  • Arbeitsort: 26169 Friesoythe
  • Eintrittsdatum: 5. Juni 2022
  • Bewerbungsfrist: 15. Juni 2022
Diakonie/Francesco Ciccolella

Ihr Aufgabenbeschreibung

  • Begleitung und Durchführung der Konfirmandenarbeit in einem neu zu entwickelnden Konzept in Zusammenarbeit mit einer Pfarrerin und einem Pfarrer,

  • Organisation der Konfirmanden- und Jugendarbeit,

  • Begleitung und Fortbildung von Ehrenamtlichen und die Verknüpfung zwischen Konfirmandenzeit und Jugendarbeit,

  • sowie die Gestaltung von Gottesdiensten für und mit Konfirmanden.

Darüber hinaus ist das Einbringen von Neigungen und Kompetenzen auch in anderen Bereichen der Kirchengemeinde möglich und erwünscht.

Wenn Sie

  • eine abgeschlossene Ausbildung als Diakon*in haben oder

  • über ein abgeschlossenes theologisches oder pädagogisches Hochschulstudium mit geeigneter theologischer oder religionspädagogischer Qualifikation verfügen,

  • teamfähig und kommunikativ sind,

  • sich gut in neue Strukturen einarbeiten können und

  • Lust und Bereitschaft mitbringen, auch neue Wege in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen zu gehen,

freuen wir uns über Ihre Bewerbung.

Aufgrund der religionspädagogischen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen in der evangelischen Bildung wird ein aktives Bekenntnis zum evangelischen Glauben erwartet, das durch die Mitgliedschaft in einer Gliedkirche der Evangelischen Kirche in Deutschland nachgewiesen ist.

Mitglied in einer evangelischen Landeskirche

Wir bieten

  • eine Vergütung nach der Entgeltgruppe E 10 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) mit allen üblichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes, es wird angestrebt, alle Stellen in Interprofessionellen Teams zu bewerten.

  • eine Zusatzversorgung des öffentlichen Dienstes (VBL),

  • die Teilnahme an einer betrieblichen Gesundheitsförderung (hansefit),

  • flexible Arbeitszeiten und damit die Vereinbarkeit von Familie und Beruf und

  • die Teilnahme an fachspezifischen und fachübergreifenden Fortbildungen.

Weitere Informationen

Kontakt

Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg

Philosophenweg 1

26121 Oldenburg

Deutschland