Dienststellenleitung in Voll- oder Teilzeit (Sozialarbeiter*in/ Sozialpädagog*in)

Das Diakonische Werk Steglitz und Teltow-Zehlendorf bietet seit über 25 Jahren Bildungs-, Beratungs- und Unterstützungsangebote im Berliner Südwesten an. Als diakonischer Träger setzen wir uns ein für eine gerechte und solidarische Gesellschaft. Unsere Arbeit findet im Rahmen wertschätzender und empathischer Begegnungen statt. Wir fühlen uns zuständig und bilden, beraten und begleiten Menschen in ihrer Vielfalt auf ihrem Lebensweg. Ein transparenter Führungsstil unter Beteiligung der Mitarbeitenden sowie klare Entscheidungskompetenzen gehören zu unseren Grundsätzen. Partizipation wird bei uns gelebt. Wir sind für die Menschen, ihre Anliegen sowie unsere Kooperationspartner ansprechbar. Wir freuen uns auf Verstärkung im Leitungsteam. Die Übernahme dieser abwechslungsreichen Tätigkeit geht einher mit hoher Eigenverantwortung und Gestaltungsspielraum.

Logo: Diakonisches Werk Steglitz und Teltow-Zehlendorf e. V.
  • Arbeitgeber: Diakonisches Werk Steglitz und Teltow-Zehlendorf e. V.
  • Stellenart: Stelle für Fachkräfte, Stelle für Hochschulabsolventen
  • Arbeitsfeld: Beratung / Sozialarbeit, Verwaltung / Verband / Organisation
  • Stellenumfang: Verhandelbar
  • Befristung:
  • Arbeitsort: Johanna-Stegen-Straße 8, 12167 Berlin
  • Eintrittsdatum: 1. Januar 2023
  • Bewerbungsfrist: 15. Oktober 2022
Diakonie/Francesco Ciccolella

Ihre Aufgaben:

  • Beratung und Unterstützung gem. §§ 67 ff. SGB XII (BEW/WuW)
  • Planung und Koordination der Belegung
  • Dienst- und Fachaufsicht sowie Teamentwicklung
  • Verantwortung für Datenschutz und Arbeitssicherheit
  • Qualitätssicherung und Qualitätsentwicklung
  • fachliche und konzeptionelle Weiterentwicklung der Dienststelle
  • Einstellung und Einarbeitung neuer Mitarbeitenden
  • Öffentlichkeitsarbeit, Netzwerk- und Gremienarbeit
  • räumliche und sächliche Ausstattung sowie Kasse
  • Erstellung der standardisierten Jahresberichte
  • Beteiligung an der Qualitätsentwicklung des Trägers

Ihr Profil:

  • Sie sind staatlich anerkannte*r Sozialarbeiter*in/Sozialpädagog*in oder verfügen über einen vergleichbaren Hochschulabschluss
  • Sie verfügen über eine mehrjährige Berufserfahrung im Arbeitsfeld
  • Sie sind offen für Neues sowie zeitlich und inhaltlich flexibel
  • Sie arbeiten eigenständig, gewissenhaft und verantwortungsbewusst
  • Sie begegnen Menschen mit Wertschätzung, Respekt und Empathie
  • Sie schätzen eine intensive, transparente Teamarbeit
  • Sie sind kontakt- und kommunikationsfreudig sowie kritikfähig
  • Sie verfügen über eine hohe soziale und interkulturelle Kompetenz
  • Sie sind sicher im Umgang mit MS Office (Word, Excel, Outlook)

Wenn es für diese Stelle Voraussetzungen zur Religions- und Konfessionszugehörigkeit geben sollte, finden Sie Angaben dazu in der Stellenanzeige.

Unser Angebot:

  • Tätigkeit in einem motivierten, kompetenten Team
  • umfassende und strukturierte Einarbeitung
  • flexible Arbeitszeiten ohne Bereitschaften und Schichtdienste
  • Möglichkeit mobiler Arbeit
  • Teilnahme an der Teamsupervision
  • Vergütung in Anlehnung an den TV-EKBO
  • betriebliche Altersversorge und vermögenswirksamen Leistungen
  • Förderung individueller Fort- und Weiterbildungen
  • Jobticket und Fahrradleasing

Weitere Informationen

Kontakt

Diakonisches Werk Steglitz und Teltow-Zehlendorf e. V.

Hindenburgdamm 101B

12203 Berlin

Deutschland

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online und nutzen Sie dafür unser Bewerbungsformular.