Diplom-Psycholog*in (oder vergleichbar) (m/w/d) - Referenz-Nr. GBIII/03/2019

Zur Erweiterung unseres Teams suchen wir Sie für das Projekt "Rettungsinsel - Psychologische Beratung von Menschen in schweren Krisen oder mit Traumatisierungen" zum nächstmöglichen Zeitpunkt, befristet, in Teilzeitbeschäftigung im Umfang einer 61,99% Stelle (24 Wochenstunden) mit therap. Ausbildung

Logo: Diakonisches Werk Husum, Psychologisches Beratungszentrum
  • Arbeitgeber: Diakonisches Werk Husum, Psychologisches Beratungszentrum
  • Stellenart: Stelle für Fachkräfte, Stelle für Hochschulabsolventen
  • Arbeitsfeld: Beratung / Sozialarbeit, Sonstiges
  • Stellenumfang: Teilzeit
  • Befristung: Die Stelle ist auf drei Jahre befristet.
  • Arbeitsort: Diakonisches Werk Husum, 25813 Husum
  • Eintrittsdatum:
  • Bewerbungsfrist: 23. September 2019
Diakonie/Francesco Ciccolella

Aufgabenbeschreibung

  • Einzelberatungen , Entwicklung und Durchführung von Gruppenangeboten für belastete oder traumatisierte Erwachsene
  • Psychoedukation vor allem zum Thema Trauma, auch  unter Berücksichtigung von interkulturellen Unterschieden
  • enge Zusammenarbeit mit den verschiedenen Netzwerken der psycho-sozialen Versorgung in der Region.

Die Stelle ist an das Psychologische Beratungszentrum angegliedert.

Wir erwarten

  • Erfahrungen im  genannten Bereich und/oder die Bereitschaft, sich einzuarbeiten und fortzubilden
  • Interesse, ein neues Arbeitsfeld aufzubauen
  • eine dem Arbeitsfeld entsprechende therapeutische oder beraterische – zumindest begonnene – Zusatzqualifikation, traumatherapeutische Ausbildung  oder Kenntnisse
  • Offenheit für die Arbeit im Team und Lust auf die Entwicklung von Beratungskonzepten.
  • Bereitschaft, an unterschiedlichen Orten zu arbeiten (Husum, Tönning, Bredstedt).
  • Belastbarkeit, Flexibilität und Organisationsfähigkeit
  • Bereitschaft, auch mit Sprachmittler*innen zu arbeiten.

Eine positive Einstellung zur Arbeit der Kirche setzen wir voraus. Bitte nehmen Sie in Ihre Bewerbungsunterlagen einen Hinweis über Ihre Kirchenmitgliedschaft auf.

Wenn es für diese Stelle Voraussetzungen zur Religions- und Konfessionszugehörigkeit geben sollte, finden Sie Angaben dazu in der Stellenanzeige.

Wir bieten

  • Ein Arbeitsverhältnis mit allen sozialen Leistungen des KTD (Kirchlicher Tarif  Diakonie)
  • Ein erfahrenes, sich stetig weiterentwickelndes Team mit sehr gutem fachlichem Austausch und ein vielfältiges Arbeitsfeld
  • Regelmäßige externe Supervision
  • Eine familienfreundliche Arbeitsumgebung
  • Möglichkeiten zur fachlichen und persönlichen Weiterbildung
  • Betriebliche Altersvorsorge

Kontakt

Diakonisches Werk Husum, Psychologisches Beratungszentrum

Theodor-Storm-Straße 7

25813 Husum

Deutschland

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online und nutzen Sie dafür unser Bewerbungsformular.