Erzieher/Heilerziehungspfleger (m/w/d) für stationäre Betreuung von Menschen mit Assistenzbedarf

Wir suchen ab 01.02.2022 eine/n Erzieher/Heilerziehungspfleger (m/w/d) für stationäre Betreuung von Menschen mit Assistenzbedarf für unsere Einrichtung „Wohnen am Kattendorfer Hof“ mit 30,0 Wochenstunden

Das Rauhe Haus ist ein diakonisches Unternehmen. Wir sind nahe an den Menschen. Wir orientieren unser Handeln an den Werten der Sozialen Arbeit und Diakonie. Wir setzen uns für innovative Entwicklungen ein.

An unserem Standort „Wohnen am Kattendorfer Hof“ bei Kaltenkirchen befindet sich das Gästehaus in dem Menschen mit Assistenzbedarf ihre Ferien verbringen. Weiterhin leben auf einem natürlichen, parkähnlichen Gelände in drei Häusern 27 Menschen mit geistigen Beeinträchtigungen. Sie werden von kleinen Teams bei ihrer individuellen Lebensführung unterstützt.

Logo: Stiftung Das Rauhe Haus Teilhabe mit Assistenz Südholstein
  • Arbeitgeber: Stiftung Das Rauhe Haus Teilhabe mit Assistenz Südholstein
  • Stellenart: Stelle für Fachkräfte
  • Arbeitsfeld: Behindertenhilfe, Beratung / Sozialarbeit, Bildung / Erziehung
  • Stellenumfang: Teilzeit
  • Befristung:
  • Arbeitsort: Dorfstraße 2, 24568 Kattendorf
  • Eintrittsdatum: 1. Februar 2022
  • Bewerbungsfrist:
Diakonie/Francesco Ciccolella

Aufgabenbeschreibung

·         personenzentrierte Unterstützung von Menschen mit unterschiedlichem Assistenzbedarf gemäß der individuellen Teilhabeplanung und unter Berücksichtigung größtmöglicher Selbstbestimmung

·         Sie erarbeiten kreativ Methoden und Verfahren, mit denen die im Gesamtplan beschriebenen Ziele erreicht werden sollen.

·         Sie sind für einzelne Klient*innen Bezugsbetreuer*in und halten den Kontakt zu den Kooperationspartnern.

·         Sie leiten die Assistenzkräfte an.

·         Arbeiten an Sonn- und Feiertagen sowie das Wahrnehmen von Ruf- oder Nachtbereitschaften.

·         EDV-gestützte Dokumentation der Leistungserbringung

Voraussetzungen

·         Sie verfügen über eine mind. 3-jährige Ausbildung in einem pädagogischen Beruf und haben einschlägige Berufserfahrung.

·         Eine konsequente personenzentrierte, partizipative und wertschätzende Haltung gegenüber Menschen mit Beeinträchtigungen ist für Sie selbstverständlich.

·         Sie handeln verantwortungsvoll und sind in der Lage, strukturiert zu arbeiten.

·         Sie haben Interesse an der Umsetzung sozialraumorientierter Konzepte und Angebote.

·         Sie besitzen eine Bereitschaft zu Fortbildungen und Supervision und möchten sich beruflich weiterentwickeln.

·         Der Umgang mit EDV (Word, Outlook) ist Ihnen vertraut.

Keine bestimmte Konfession notwendig

Wir bieten

·         die Zusammenarbeit mit einem hochmotivierten und qualifizierten Team

·         eine wertschätzende und respektvolle Arbeitsatmosphäre

·         eine ausführliche und individuelle Einarbeitung

·         ein spezifisches Fortbildungsprogramm zur Weiterentwicklung Ihrer Kompetenzen

·         kollegiale Beratung, Supervision und regelmäßige Dienstbesprechungen

·         eine Bezahlung nach TV-L mit zusätzlicher Altersvorsorge

·         HVV Profiticket

·         ein unbefristetes Arbeitsverhältnis

 

Bewerben Sie sich gern per Mail (nur PDF-Dateien) an: [email protected]

Für Vorabinformationen steht Ihnen Frau Bargfeld (Teamleitung) unter Tel. 04191 / 95 01 19 gern zur Verfügung.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt eingestellt.

Wir schätzen die Vielfalt unserer Mitarbeitenden. Ihr Eintreten für die Werte des Rauhen Hauses und ihr Engagement tragen zur Verwirklichung unserer Ziele bei.

Weitere Informationen

Kontakt

Stiftung Das Rauhe Haus Teilhabe mit Assistenz Südholstein

Schulstraße 2

24558 Henstedt-Ulzburg

Deutschland

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online und nutzen Sie dafür unser Bewerbungsformular.