Facharzt für Allgemeinmedizin oder Internist (m/w/d) ID 12603

Das Medizinische Versorgungszentrum Lobetal vereint unter seinem Dach die Neurologie, die Psychiatrie, den Hausärztlichen und den Zahnärztlichen Dienst, den Dermatologischen Dienst sowie die Physiotherapie der Hoffnungstaler Stiftung Lobetal. Unser erfahrenes Team bietet umfassende Leistungen in den jeweiligen Fachgebieten. Die umfangreiche Ausstattung mit modernen Geräten ermöglicht ein breites diagnostisches Leistungsspektrum auf hohem Niveau. Wir gehören zur großen Gemeinschaft der v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel, einem der größten diakonischen Verbünde.
Wir freuen uns auf Sie. Herzlich willkommen!

Logo: Hoffnungstaler Stiftung Lobetal
  • Arbeitgeber: Hoffnungstaler Stiftung Lobetal
  • Stellenart: Stelle für Fachkräfte, Stelle für Führungskräfte
  • Arbeitsfeld: Pflege / medizinische Versorgung, Sonstiges
  • Stellenumfang: Verhandelbar
  • Befristung:
  • Arbeitsort: Ladeburger Straße 15, 16321 Bernau bei Berlin
  • Eintrittsdatum:
  • Bewerbungsfrist:
Diakonie/Francesco Ciccolella

Wir sind Ihre Zukunft. Herzlich willkommen!

Facharzt/Fachärztin für Allgemeinmedizin oder Internist/Internistin (m/w/d)

Informationen:

  • Im brandenburgischen Mittelpunkt – Bernau bei Berlin
  • ÖPNV hält fast vor der Tür
  • attraktive Wohnräume, Schul- und Kinderbetreuungsmöglichkeiten für Umzugswillige
  • Entlastung bei administrativen Aufgaben durch ein engagiertes und kompetentes Praxisteam
  • Förderung Ihrer persönlichen Fort- und Weiterbildung
  • Attraktive Vergütung – gern mit einer Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung
  • Vollzeit oder Teilzeit – ganz nach Ihrem Geschmack
  • Gemeinsam mit Ihrem Team gestalten Sie ein vielfältiges Angebot, das für alle Menschen in der Region offen ist, dabei aber die hausärztliche allgemeinmedizinische Versorgung unserer Einrichtungen in Lobetal (insbesondere Altenhilfe, Teilhabe und Suchthilfe) gewährleistet.

Super, dann kann die Bewerbung rausgehen, aber wohin? bewerbung@lobetal.de 

 

Ach, das gibt es doch noch ein paar offene Fragen…

  • Ansprechpartnerin aus unserem Personalmarketing, Frau Maria Bethke, 03338-66-305

Keine bestimmte Konfession notwendig

Sonstiges:

Zum Schutz der vielen Menschen, die auf Behandlung, Förderung und Unterstützung durch die v. Bodelschwinghschen Stiftungen angewiesen sind, können wir grundsätzlich nur Personen mit dem Nachweis eines vollständigen COVID-19-Impfschutzes, einem bestehenden Genesenenschutz oder einem ärztlich attestierten, dauerhaften Impfhindernis beschäftigen (§ 20a IfSG).

Kontakt

Hoffnungstaler Stiftung Lobetal

Bodelschwinghstraße, 27

16321 Bernau OT Lobetal

Deutschland

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online und nutzen Sie dafür unser Bewerbungsformular.