Fachkraft der Behindertenhilfe (m/w/d) für gemeinschaftliches Wohnen in Berlin-Neukölln

„We will rock you“ - Thomas K. sucht Begleitung für‘s nächste Wacken-Open-Air. Dafür und für andere Themen suchen wir Sie! #werdesimeon

  • Arbeitgeber: Diakonie Eingliederungshilfe Simeon gGmbH
  • Stellenart: Stelle für Fachkräfte
  • Arbeitsfeld: Behindertenhilfe
  • Stellenumfang: Verhandelbar
  • Befristung:
  • Arbeitsort: 12351 Berlin
  • Eintrittsdatum:
  • Bewerbungsfrist:
Diakonie/Francesco Ciccolella

Aufgabenbeschreibung

  • Sie begleiten Menschen mit ausgeprägten Persönlichkeiten unterschiedlichen Alters.
  • Sie unterstützen bei den täglichen Routinen und bei der alltäglichen Lebensführung.
  • Sie sind Ratgeber*in, Bezugsperson und auch Konfliktmanager*in für die begleiteten Menschen.
  • Sie unternehmen Ausflüge mit einzelnen Bewohner*innen.
  • Sie nehmen gemeinsam mit Ihrem Team an Supervisionen und Fallbesprechungen teil.
  • Sie entwerfen innovative pädagogische Programme und setzen diese mit Ihren Kolleg*innen um, so dass mehr Teilhabe und mehr Autonomie für Menschen mit Behinderungen möglich ist.

Was Sie mitbringen:

  • Sie bringen Berufserfahrung in der Begleitung von Menschen mit Behinderung oder Neugier und  Interesse an einem neuen Tätigkeitsfeld mit.
  • Sie haben bestenfalls eine Ausbildung als Heilerziehungspfleger*in, Erzieher*in, Sozialarbeiter*in oder eine andere vergleichbare Qualifikation.
  • Sie haben Lust an der pädagogischen Arbeit und der Weiterentwicklung des Arbeitsfeldes.
  •  Sie bringen eine zugewandte Haltung gegenüber den zu begleitenden Menschen mit.
  • Super, aber kein Muss, wenn Sie sich mit den Konzepten „Personenzentrierung“ und „Teilhabe“ auskennen. Wenn nicht, organisieren wir eine Fortbildung für Sie.

Sie haben nicht nur Interesse an einem Heavy Metal Open Air, sondern können sich eine Tätigkeit bei uns vorstellen?! Dann bewerben Sie sich! Wir melden uns spätestens eine Woche nach Eingang Ihrer Bewerbung.

Keine bestimmte Konfession notwendig

Wir bieten Ihnen:

  • Bezahlung nach Tarifvertrag (TV EKBO)
  • flexibler Stundenumfang (50-90%)
  • betriebliche Zusatzrente
  • vielseitige und eigenverantwortliche Tätigkeiten mit hohem Gestaltungsspielraum
  • grüner Arbeitsplatz in Berlin-Neukölln mit Parkanlage, aber U-Bahn-Anbindung
  • sehr gute Fachanleitung und externe Supervision
  • vielfältiges Fortbildungsprogramm
  • wertschätzendes und achtsames Miteinander
  • humorvolle Kolleg*innen

Gern zeigen wir Ihnen bei einem unverbindlichen Besuch unseren Arbeitsalltag und beantworten Ihre Fragen!

Weitere Informationen

Kontakt

Diakonie Eingliederungshilfe Simeon gGmbH

Lipschitzallee 7

12351 Berlin

Deutschland

Herr Andreas Kroneder

0306097060

[email protected]

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online und nutzen Sie dafür unser Bewerbungsformular.