Fachkraft für Partnerdialog und Partnerqualifizierung (w/m/d) in Nigeria

Brot für die Welt fördert in Nigeria kirchliche und zivilgesellschaftliche Organisationen mit den Schwerpunktthemen Friedensarbeit und Traumabewältigung, Berufliche Bildung, Good Governance sowie ländliche Gemeinwesenentwicklung.

Logo: Dienste in Übersee gGmbH
  • Arbeitgeber: Dienste in Übersee gGmbH
  • Stellenart: Stelle für Fachkräfte
  • Arbeitsfeld: Bildung / Erziehung, Verwaltung / Verband / Organisation
  • Stellenumfang: Vollzeit
  • Befristung: Drei-Jahres-Vertrag nach deutschem Entwicklungshelfer-Gesetz (EhfG)
  • Arbeitsort: Abuja
  • Eintrittsdatum:
  • Bewerbungsfrist:
Diakonie/Francesco Ciccolella

Ihre Aufgaben

Zur Förderung des entwicklungspolitischen Dialogs auf Augenhöhe sowie der inhaltlichen Zusammenarbeit sowohl zwischen den nigerianischen Partnern als auch mit Brot für die Welt ist die Einführung einer Dialogstelle geplant.

Sie leisten einen Beitrag zur Förderung der entwicklungspolitischen Anliegen von Partnerorganisationen in Nigeria und von Brot für die Welt durch Dialog- und Netzwerkarbeit.

Im Besonderen:

  • Sie stärken die Vernetzung der Partner untereinander, sowie mit anderen thematisch relevanten Akteur*innen
  • Sie geben Impulse für den fachlichen Dialog mit Partnerorganisationen und stimmen sich hierfür mit Brot für die Welt ab
  • Sie identifizieren relevante Akteur*innen in Bezug auf Schwerpunktthemen und sondieren mögliche Kooperationen oder Förderbedarfe
  • Sie leisten durch den regelmäßigen Austausch mit anderen relevanten Akteur*innen und Organisationen einen Beitrag zur Kontextanalyse
  • Sie unterstützen Maßnahmen der entwicklungspolitischen Öffentlichkeits-, Bildungs- und Lobbyarbeit

Ihr Profil

Als erfahrene Beratungsfachkraft der entwicklungspolitischen Zusammenarbeit (vorzugsweise in Subsahara Afrika) mit abgeschlossenem relevantem Hochschulstudium bewegen Sie sich sicher und mit diplomatischen Geschick im interkulturellen Kontext.
Hierbei hilft Ihnen:

  • Ihr Wissen zu Organisationsentwicklung und wirkungsorientiertem Projektmanagement
  • Ihre ausgezeichneten Englischkenntnisse sowie Kenntnisse einer Lokalsprache (z.B. Haussa, Yoruba, Igbo)
  • Ihre Erfahrung in der Arbeit mit kirchlichen Entwicklungspartnern sowie im interreligiösen Dialog
  • Ihre Bereitschaft zu intensiver Reisetätigkeit auch unter schwierigen Bedingungen

Bitte beachten Sie, dass die Staatsangehörigkeit eines Mitgliedstaates der Europäischen Union oder der Schweiz eine formelle Voraussetzung ist.

Keine bestimmte Konfession notwendig

Die Leistungen von Brot für die Welt und Dienste in Übersee

Brot für die Welt bietet den Rahmen, in dem die von Dienste in Übersee vermittelten Fachkräfte ihr Wissen und ihre Fähigkeiten mit Menschen in einem anderen Kulturkreis teilen können.

Das solidarische Miteinander, das voneinander Lernen und der interkulturelle Austausch werden ermöglicht durch:

  • Individuelle Vorbereitung (ca. 3 Monate in Deutschland und Europa)
  • Dreijahresvertrag mit Leistungen nach dem deutschen Entwicklungshelfergesetz (EhfG)
  • Supervision

Interessiert?

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung (als Europass-CV und Anschreiben)

mit Angabe der Bearbeitungsnr. NGA1900132

Kontakt

Dienste in Übersee gGmbH

Caroline-Michaelis-Str. 1

10115 Berlin

Deutschland

Frau Marika Rothenberger

+49-30-65211-1341

[email protected]

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online und nutzen Sie dafür unser Bewerbungsformular.