Fachkraft (m/w/d) Ambulant Betreutes Wohnen

Die Diakonie Mark-Ruhr Teilhabe und Wohnen ist eine gemeinnützige GmbH mit Sitz in Iserlohn, die für Menschen jeden Alters und mit unterschiedlichen Hilfebedarfen Wohn-, Beratungs- und Förderungsmöglichkeiten anbietet. Rund 400 Mitarbeiter*innen betreuen Menschen mit Behinderung, psychischer Erkrankung und/oder Abhängigkeitserkrankung im nördlichen Märkischen Kreis, in Schwerte, in Hagen und im Ennepe-Ruhr-Kreis.Zu den Angeboten der Teilhabe und Wohnen gehören neben verschiedenen Wohnformen auch Tagesstätten, ein Kontaktcafé, eine interdisziplinäre Frühförderstelle, ein Pflegedienst, eine Beratungsstelle, ein Familien unterstützender Dienst und ein Büro für Leichte Sprache. Die Teilhabe und Wohnen ist eine Tochtergesellschaft der Diakonie Mark-Ruhr gem. GmbH.Wir suchen Sie Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Fachkraft für das Ambulant Betreute Wohnen für Menschen mit Intelligenzminderung, mit psychischer Erkrankung und/oder Abhängigkeitserkrankung in Vollzeit mit 39 Wochenstunden für den Standort Röhrchenstraße in Witten.

Logo: Diakonie Mark-Ruhr Teilhabe und Wohnen gem. GmbH
  • Arbeitgeber: Diakonie Mark-Ruhr Teilhabe und Wohnen gem. GmbH
  • Stellenart: Stelle für Fachkräfte
  • Arbeitsfeld: Beratung / Sozialarbeit
  • Stellenumfang: Vollzeit
  • Befristung:
  • Arbeitsort: Röhrchenstraße 10, 58452 Witten
  • Eintrittsdatum:
  • Bewerbungsfrist: 10. August 2021
Diakonie/Francesco Ciccolella

Ihre Aufgaben

  • Betreuung und Assistenz von Menschen mit unterschiedlichen Hilfebedarfen in pädagogischen und sozialpflegerischen Kontexten in Privatwohnungen
  • Anleitung, Motivation oder Übernahme von hauswirtschaftlichen oder alltagspraktischen Hilfen
  • Freizeitpädagogische Unterstützung
  • Begleitung zu Arzt- und Behördenterminen
  • Sozialpsychiatrische Hilfen
  • Teilnahme an Dienstbesprechungen, Coaching, Teamarbeit

Ihr Profil

  • Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung und staatliche Anerkennung im Sozial- und Gesundheitswesen (z. B. Gesundheits-pfleger*in, Krankenpfleger*in, Erzieher*in, Heilerziehungspfleger*in, Altenpfleger*in) und Erfahrungen im sozialpsychiatrischen Arbeitsfeld
  • Sie nehmen Fortbildungen und Supervision gerne wahr
  • Sie haben einen gültigen PKW-Führerschein (Klasse 3/B) sowie einen PKW, den Sie dienstlich nutzen (Kostenerstattung nach gesetzlich vorgegebener Kilometerpauschale)
  • Sie haben eine positive Einstellung zu einer Gesellschaft in Vielfalt. Somit setzen Sie sich mit dafür ein, dass Menschen mit Behinde­rung oder psychischer Erkrankung gleichbe­rechtigt ihren Platz in unserer Gesellschaft finden können

Wenn es für diese Stelle Voraussetzungen zur Religions- und Konfessionszugehörigkeit geben sollte, finden Sie Angaben dazu in der Stellenanzeige.

Wir bieten

  • einen unbefristeten Arbeitsvertrag auf Grundlage des Tarifs BAT-KF, 30 Urlaubstage, Jahresson­derzahlung(en) sowie eine betriebliche Altersvorsorge durch die KZVK.
  • eine strukturierte Einarbeitung durch Vorgesetzte und Kolleg*innen.
  • umfangreiche Fort- und Weiterbildungen, z. B. über die fachpool gGmbH.
  • Mitarbeiterangebote, z. B. von Jochen Schweizer, Apple, Bosch etc.
  • Mitarbeiterevents, z. B. teambildende Maßnahmen und Weihnachtsfeiern.
  • Wechselmöglichkeiten innerhalb der Gesellschaft.

Kontakt

Diakonie Mark-Ruhr Teilhabe und Wohnen gem. GmbH

Kurt-Schumacher-Ring 14

58636 Iserlohn

Deutschland

Frau Inga Küll

02371-29529

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online und nutzen Sie dafür unser Bewerbungsformular.