KV Fachkraft SthV

Der Sozialtherapeutische Verbund sucht für die Sozialtherapeutischen Wohnheime Aprath zum nächstmöglichen Zeitpunkt, zunächst befristet für die Dauer einer Krankheitsvertretung für voraussichtlich 1 Jahr, in Vollzeit für den Tagdienst eine

Fachkraft

(Erzieher/-in, Gesundheits-und Krankenpfleger/-in)

  • Arbeitgeber: BDS Bergische Diakonie Sozialdienstleistungen gGmbH
  • Stellenart: Stelle für Fachkräfte
  • Arbeitsfeld: Behindertenhilfe, Beratung / Sozialarbeit
  • Stellenumfang: Vollzeit
  • Befristung: 1 Jahr
  • Arbeitsort: 42489 Wülfrath
  • Eintrittsdatum: 17. Juni 2019
  • Bewerbungsfrist: 31. Dezember 2019
Diakonie/Francesco Ciccolella

Unternehmen

In den Sozialtherapeutischen Wohnheimen werden Menschen im Rahmen der Eingliederungshilfe im stationären Setting individuell betreut und unterstützt. Die Einrichtungen des Sozialtherapeutischen Verbundes sind PPQ-Zertifiziert.

 

Voraussetzungen

Wir erwarten von Ihnen:

  • eine Mitarbeit im diakonischen Auftrag

  • Mehrjährige Berufserfahrung in psychiatrischen Arbeitsfeldern sowie Erfahrung im Umgang mit Klienten aus dem Maßregelvollzug

  • Kenntnisse der psychiatrischen Versorgungsstrukturen und sozialrechtlichen Grundlagen der Eingliederungshilfe

  • Erfahrung in der Arbeit mit psychisch kranken und suchtkranken Menschen

  • Ein hohes Maß an Flexibilität, Kooperationsfähigkeit und Sozialkompetenz

  • zusätzliche Beschäftigungsangebote für die Bewohner/-innen im Rahmen der Freizeitgestaltung soziale Betreuung und Aktivierung der Bewohner/-innen im Alltag Einhaltung von Maßnahmen Kommunikations- und Motivationsfähigkeit

  • Umsetzung des Selbstversorgungs- und Betreuungskonzeptes (u. a. Organisation und Durchführung des Lebensmitteleinkaufs und -zubereitung unter Beteiligung der Bewohner)

  • Umsetzung von Maßnahmen zur Sicherung der Qualität

  • Gute Kenntnisse des IHP 3.1 und des neuen BEI_NRW

  • Kenntnisse in einer Deeskalationsmethode

Keine bestimmte Konfession notwendig

Wir bieten

Wir bieten Ihnen:

  • interessante Tätigkeit in einem multiprofessionellen Team

  • Eine vielseitige und anspruchsvolle Tätigkeit  in einem engagierten Team

  • Mitarbeit in einer komplexen Organisation, in der der Mensch im Mittelpunkt steht

  • Fort- und Weiterbildung sowie Supervision

  • weitere Qualifizierung durch gezielte Personalentwicklung

  • Mitwirkung bei der Umsetzung des Hauskonzeptes

  • Arbeitsvertrag nach BAT-KF mit den üblichen Sozialleistungen

  • feste Arbeitszeiten

  • Betriebliche Altersvorsorge ( KZVK )

  • Die Möglichkeit der Entgeltumwandlung für eine weitere Altersvorsorge

  • Fachliche Weiterbildung

  • Jahressonderzahlung

Weitere Informationen

Kontakt

BDS Bergische Diakonie Sozialdienstleistungen gGmbH

Otto-Ohl-Weg 10

42489 Wülfrath

Deutschland

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online und nutzen Sie dafür unser Bewerbungsformular.