Finanzbuchhalter *in (m/w/d) für unseren Fachbereich Behindertenhilfe | Leipzig - Zentrum

Wir suchen ab dem 01.10.2021 für unsere Geschäftsstelle der Diakonie Leipzig eine*n Finanzbuchhalter *in (m/w/d). Sie betreuen unseren Fachbereich Behindertenhilfe. Dieser umfasst ein vielfältiges Angebot von sechs Wohnstätten für Menschen mit Behinderungen, die weitere besondere Wohnform, ein integratives Schulzentrum, sowie eine Werkstatt für Menschen mit Behinderungen mit drei Standorten in und um Leipzig.

Logo: Diakonie Leipzig
  • Arbeitgeber: Diakonie Leipzig
  • Stellenart: Stelle für Fachkräfte
  • Arbeitsfeld: Beratung / Sozialarbeit
  • Stellenumfang: Verhandelbar
  • Befristung:
  • Arbeitsort: Gneisenaustraße, 04105 Leipzig
  • Eintrittsdatum:
  • Bewerbungsfrist: 7. Juli 2021
Diakonie/Francesco Ciccolella

Ihre Aufgaben

  • Ihre Hauptaufgabe ist die selbständige Erledigung aller buchhalterischen Aufgaben von der Belegerfassung, Liquiditätsüberwachung, Zahlungsabwicklung, Saldenabstimmung bis zu den Monats- und Jahresabschlussarbeiten für den Fachbereich
  • Sie arbeiten eng mit den Verwaltungsmitarbeitenden, -leitungen und der Fachbereichsleitung im Aufgabengebiet Rechnungswesen zusammen.
  • Sie wirken aktiv bei der Weiterentwicklung des Finanz- und Rechnungswesens mit.

Ihr Profil

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung als Finanzbuchhalter (m/w/d) oder einen Abschluss eines betriebswirtschaftlichen Studiums (m/w/d).
  • Sie haben mehrjährige Berufserfahrung in der Buchhaltung.
  • Sie besitzen sehr gute EDV-Kenntnisse und sichere Anwendung von MS Office, insbesondere der Programme Excel und Word.
  • Zudem haben Sie idealerweise Kenntnisse in den Programmen Diamant und Cubus.
  • Sie zeichnen sich durch eine exakte Arbeitsweise, Genauigkeit, Zuverlässigkeit und Belastbarkeit aus.
  • Sie besitzen die Fähigkeit zur wertschätzenden Kommunikation und Teamarbeit.
  • Sie haben Freude an Fort- und Weiterbildungen.
  • Sie identifizieren sich mit den Werten und Zielen der Diakonie.

Wenn es für diese Stelle Voraussetzungen zur Religions- und Konfessionszugehörigkeit geben sollte, finden Sie Angaben dazu in der Stellenanzeige.

Wir bieten

  • eine unbefristete Anstellung
  • eine Vollzeitbeschäftigung von 40 Wochenstunden (100 % Arbeitszeit) oder eine Teilzeitbeschäftigung
  • ein interessantes, anspruchsvolles und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • eine Vergütung nach unseren Arbeitsvertragsrichtlinien der Diakonie Deutschland (Fassung Sachsen) bei 40 Stunden in der EG 7 von mindestens 2.839,21 € brutto, abhängig von Ihrer Berufserfahrung
  • eine attraktive Jahressonderzahlung (13. Monatsgehalt)
  • regelmäßige Fort- /Weiterbildungen und eine multiprofessionelle Teamarbeit
  • die Möglichkeit des mobilen Arbeitens
  • ein Mobilitätskonzept mit einem vergünstigten Jobticket der Leipziger Verkehrsbetriebe und Carsharing
  • einen familienfreundlichen Arbeitgeber mit flexiblen Arbeitszeiten, einer Kindergeldzulage für Kindergeldempfänger, die Unterstützung bei der Suche eines Kitaplatzes in einer unserer Kindertagesstätten sowie eine Beihilfe zur Geburt eines Kindes
  • eine Ausgestaltung Ihrer Tätigkeit auf Wunsch auch an vier Tagen einer Arbeitswoche
  • einen Jahresurlaub von 30 Tagen im Kalenderjahr bei einer 5-Tage-Woche
  • Beihilfe zum Zahnersatz
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • eine betriebliche Altersvorsorge bei der Evangelischen Zusatzversorgungskasse
  • die Möglichkeit der Versicherung in der Betriebskrankenkasse der Diakonie

Kontakt

Diakonie Leipzig

Gneisenaustraße 10

04105 Leipzig

Deutschland

Frau Andrea Zander

0341.5612 1195

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online und nutzen Sie dafür unser Bewerbungsformular.