Finanzsachbearbeitung

In der Verwaltungsstelle im Haus kirchlicher Dienste der Ev.-luth. Landeskirche Hannovers ist eine Stelle für die

Finanzsachbearbeitung (m/w/d)

zu besetzen. Die Anstellung hat einen Umfang von 100 % (zz. 38,5 Wochenstunden) und ist zunächst auf zwei Jahre befristet.

  • Arbeitgeber: Haus kirchlicher Dienste der ev.-luth. Landeskirche Hannovers
  • Stellenart: Stelle für Fachkräfte
  • Arbeitsfeld: Kirche / Gemeinde, Verwaltung / Verband / Organisation
  • Stellenumfang: Vollzeit
  • Befristung: zwei Jahre
  • Arbeitsort: Archivstraße 3, 30169 Hannover
  • Eintrittsdatum:
  • Bewerbungsfrist: 31. Juli 2019
Diakonie/Francesco Ciccolella

Aufgabenbeschreibung

  • Sachbearbeitung in der Haushaltsführung: Haushaltsplanung, Anlagenbuchhaltung, Mittelbewirtschaftung, Haushaltsüberwachung und Jahresabschluss
  • ganzheitliche und selbstständige Beratung der Mitarbeitenden und Dienstvorgesetzten der verschiedenen unselbstständigen Einrichtungen in allen finanzrechtlichen Angelegenheiten
  • Querschnittsaufgaben wie Ausbildung und Projektarbeit
  • Abwesenheitsvertretung

Voraussetzungen

  • Sie haben eine Qualifikation als Verwaltungsfachangestellte*r, Verwaltungsfachwirt*in oder vergleichbare Berufsqualifikation
  • Sie verfügen über nachweisbar gute fachliche Kenntnisse und Erfahrungen im kaufmännischen, kirchlichen oder kommunalen Rechnungswesen sowie Haushaltsrecht
  • Sie sind neuen Entwicklungen und Herausforderungen gegenüber aufgeschlossen
  • Sie haben Erfahrungen und Kenntnisse in kirchlichen Strukturen oder werden sich diese aneignen
  • Sie haben einen sicheren Umgang mit MS-Office-Standardprodukten
  • Sie haben gute Kenntnisse mit der Anwendung einer Finanzwesensoftware, idealerweise New System/Infoma
  • Sie bleiben gelassen, wenn sich Rahmenbedingungen wie Gesetze etc. ändern
  • Sie sind teamfähig, kommunikationsstark und dienstleistungsorientiert
  • Sie strahlen Sicherheit und Freundlichkeit aus
  • die mit der Stelle verbundene Aufgabe erfordert grundsätzlich die Mitgliedschaft in einer der Gliedkirchen der Evangelischen Kirche in Deutschland.

Wenn es für diese Stelle Voraussetzungen zur Religions- und Konfessionszugehörigkeit geben sollte, finden Sie Angaben dazu in der Stellenanzeige.

Wir bieten

  • Entgelt nach Entgeltgruppe 9 TV-L und eine zusätzliche Altersversorgung
  • Job-Ticket für die Region Hannover
  • ein moderner Arbeitsplatz in der Innenstadt Hannovers
  • internes Gesundheitsmanagement
  • keine Langeweile, sondern eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • ein Team engagierter und motivierter Kollegen*innen
  • kurze Kommunikationswege und gleitende Arbeitszeiten
  • selbstverständlich Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Mitarbeit in Arbeitsgruppen über das Fachgebiet hinaus
  • sowie eine gute Einarbeitung und Begleitung durch ein Patensystem

Weitere Informationen

Kontakt

Haus kirchlicher Dienste der ev.-luth. Landeskirche Hannovers

Archivstr. 3

30169 Hannover

Deutschland

Herr Jürgen Rockahr

0511-1241-417

[email protected]

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online und nutzen Sie dafür unser Bewerbungsformular.