Freiwilligendienst (FSJ/BFD) im Bereich Erste-Hilfe-Training

Du möchtest vor dem Start ins Berufsleben Erfahrungen sammeln und dich persönlich weiterentwickeln? Oder hast du ein paar Semester Wartezeit auf deinen Studienplatz vor dir und willst die Zeit sinnvoll überbrücken? Wie deine Situation auch ist, mit einem Freiwilligendienst bei den Johannitern hast du die Chance, Engagement mit einer sinnvollen Tätigkeit zu verbinden. Schau den Profis über die Schulter und sammle wertvolle Erfahrungen fürs Leben und deine berufliche Laufbahn. Wir sind eine große Hilfsorganisation mit Hauptsitz in Berlin. Zu unseren Aufgaben zählen u. a. Rettungs- und Sanitätsdienst, Katastrophenschutz, soziale Dienste sowie die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Weitere Infos zu unserer Hilfsorganisation, Einstiegsmöglichkeiten und unserer Vergütungsstruktur: besser-für-alle.de Im Sinne der Gleichstellung und Chancengleichheit aller Mitarbeitenden begrüßen wir alle Bewerbungen von Interessierten, unabhängig von deren kultureller, religiöser und sozialer Herkunft, Geschlecht, Alter, Behinderung oder sexueller Identität.

  • Arbeitgeber: Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.
  • Stellenart: Ausbildungsplatz / Praktikumsplatz
  • Arbeitsfeld: Pflege / medizinische Versorgung
  • Stellenumfang: Vollzeit
  • Befristung: befristet
  • Arbeitsort: Erkrather Straße 245, 40233 Düsseldorf
  • Eintrittsdatum:
  • Bewerbungsfrist: 6. September 2022
Diakonie/Francesco Ciccolella

Was Sie tun

  • Qualifikation zum Erste-Hilfe Trainer (m/w/d)
  • Unterstützung im Bereich Erste-Hilfe-Ausbildung sowie in der Verwaltung
  • Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Erste-Hilfe-Kursen
  • Unterstützung in der Aus- und Weiterbildung von Schulsanitäter/innen
  • selbstständige Leitung der Gruppenstunden der Schulsanitäter/innen in verschiedenen Schulen

Was Sie mitbringen

  • Interesse für ein soziales Engagement und an medizinischen Zusammenhängen
  • Bereitschaft Verantwortung zu übernehmen
  • sorgfältige, zuverlässige und organisierte Arbeitsweise
  • idealerweise einen Führerschein der Klasse B, sowie etwas Fahrerfahrung
  • einwandfreies polizeiliches Führungszeugnis
  • Identifikation mit dem christlichen Auftrag unserer Organisation

Unsere Leistungen

  • 25 Seminartage
  • Fort- und Weiterbildungen
  • Taschengeld
  • Zusätzlicher freier Tag an Heiligabend und Silvester
  • pädagogische Begleitung
  • attraktiver Standort in zentraler Lage
  • 29 Urlaubstage bei einer 5-Tage-Woche
  • Vergünstigung im öffentlichen Nahverkehr

Kontakt

Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.

Deutschland

Aline Brodka

0211 73830150

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online und nutzen Sie dafür unser Bewerbungsformular.