Gemeindeassistent bzw. Küster (m/w/d)

Am 1. November 2020 vereinigen sich zwei größere evangelische Gemeinden in Berlin-Neukölln zur Kirchengemeinde Martin-Luther-Genezareth. Die neue Gemeinde wird mit mehr als 8.000 Mitgliedern einen großen Teil der Neuköllner Altstadt umfassen.

  • Arbeitgeber: Superintendentur des Kirchenkreises Neukölln
  • Stellenart: Stelle für Fachkräfte
  • Arbeitsfeld: Kirche / Gemeinde, Verwaltung / Verband / Organisation
  • Stellenumfang: Teilzeit
  • Befristung:
  • Arbeitsort: 12053 Berlin
  • Eintrittsdatum: 1. Januar 2021
  • Bewerbungsfrist: 2. November 2020
Diakonie/Francesco Ciccolella

Aufgabenbeschreibung

Demnächst wird die Gemeindesekretärin der Martin-Luther-Gemeinde in den Ruhestand wechseln. Wir freuen uns deshalb auf ein oder zwei neue Mitarbeiter*innen, die dann unser Gemeindebüro organisieren. Zur Verfügung steht ein zu besetzendes Arbeitszeitvolumen von 30 Stunden pro Woche. Denkbar ist die Einstellung einer Mitarbeiterin bzw. eines Mitarbeiters oder die Aufteilung auf zwei Menschen.

Wir erwarten von Ihnen Interesse an einer vielfältigen Gemeinde, in der vieles zu verwalten und zu organisieren ist und in der es oft turbulent zugeht. Eine Ausbildung in einem Büro- oder Verwaltungsberuf ist hilfreich. Sie sollten außerdem über gute Kenntnisse in der Arbeit mit Microsoft Office und Geschick im Umgang mit Menschen verfügen. Und wir wünschen uns die Mitgliedschaft in der Evangelischen oder einer anderen christlichen Kirche.

Voraussetzungen

Sie erwartet die Zusammenarbeit mit einer weiteren Assistentin (Teilzeit), vier Pfarrer*innen, zwei Kolleginnen für Öffentlichkeitsarbeit und zwei Mitarbeitenden für die Organisation unserer Häuser und zahlreichen Veranstaltungen. Hinzu kommen eine Kirchenmusikerin, zwei sozialpädagogisch Mitarbeitende sowie die Mitarbeitenden unserer drei Kindertagesstätten. Und auch die rund 100 ehrenamtlich Mitarbeitenden benötigen Ihre Unterstützung. – Sie sind mit flexiblem Arbeitszeitkonto tätig, müssen aber – zusammen mit Ihren Kolleg*innen – die täglichen Öffnungszeiten des Gemeindebüros gewährleisten. Die Einstellung erfolgt unbefristet. Vergütet werden Sie gemäß Tarifvertrag-EKBO, der die Vorteile einer betrieblichen Altersversorgung bietet. Sofern Sie darüber noch nicht verfügen, ermöglichen wir Ihnen den Besuch einer Fortbildung zu den speziellen Aufgaben eines „Küsters“, wie die Gemeindeassistenten in unserer Kirche auch genannt werden.

Wenn es für diese Stelle Voraussetzungen zur Religions- und Konfessionszugehörigkeit geben sollte, finden Sie Angaben dazu in der Stellenanzeige.

Wir bieten

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an Pfarrer Alexander Pabst über [email protected] oder Telefon 609 77 49 – 17.

Oder an die Vorsitzende des Gemeindekirchenrats Monika Krauth unter [email protected]

Ihre schriftliche Bewerbung mit Lebenslauf und Zeugnissen sowie der Angabe, wie viele Stunden je Woche Sie bei uns arbeiten möchten und welcher Kirche Sie angehören, senden Sie bitte umgehend, spätestens bis zum 2. November 2020, an die Superintendentur des Kirchenkreises Neukölln, Rübelandstraße 9, 12053 Berlin. Entweder per Brief oder – noch besser - als zu einem Dokument zusammengefasstes PDF an superi[email protected]

Kontakt

Superintendentur des Kirchenkreises Neukölln

Rübelandstraße 9

12053 Berlin

Deutschland

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online und nutzen Sie dafür unser Bewerbungsformular.