Gemeindepädagoge (w/m) oder Diakon (w/m)

Im Zentrum Gemeinde und Kirchenentwicklung der Evangelischen Kirche im Rheinland am Standort Wuppertal ist zum 1. Juli 2018 die Stelle einer Gemeindepädagogin / eines Gemeindepädagogen bzw. einer Diakonin / eines Diakonen mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 29,25 Wochen­stunden zu besetzen.

  • Arbeitgeber: Das Landeskirchenamt der Evangelischen Kirche im Rheinland
  • Stellenart: Stelle für Fachkräfte, Stelle für Hochschulabsolventen
  • Arbeitsfeld: Kirche / Gemeinde, Verwaltung / Verband / Organisation
  • Stellenumfang: Teilzeit
  • Befristung: unbefristet
  • Arbeitsort: Wuppertal
  • Eintrittsdatum: 01. Juli 2018
  • Bewerbungsfrist: 23. Februar 2018
Diakonie/Francesco Ciccolella

Aufgabenbeschreibung

  • Beratung, Besuchsdienst und Begleitung in Kirchen­kreisen und Gemeinden
  • Hauskreisarbeit sowie Tagungen, Seminare und Workshops
  • Herausgabe des Besuchs­dienst­magazins sowie Mode­ration und Quali­fizierung des Teams der Besuchs­dienst­beraterinnen/Besuchs­dienstberater
  • Einbringung der eigenen Fachlich­keit in kooperative Projekte inner­halb des Zentrums
  • Mitwirkung am Aufbau und der Entwicklung des Zentrums Gemeinde und Kirchen­entwicklung
  • Abgestimmte Zusammenarbeit mit dem Lande­spfarrer im Arbeits­bereich „Missionale Kirche“ sowie die Mitwirkung an deren Weiterentwicklung
  • Vernetzung mit der Arbeits­gemeinschaft missio­narischer Dienste Berlin, und den kreis­kirch­lichen Synodalbeauftragten

Voraus­setzungen

  • Abgeschlossene gemeindepädagogische Ausbildung
  • Kirchliche Berufserfahrung, wünschenswert auch im Bereich Erwachsenen­bildung und Beratung
  • Kreativer Sprach- und Ausdrucks­fähigkeit in Fragen der Glaubens­kommunikation
  • Eigeninitiative, Teamfähigkeit, theolo­gisches Reflexions­vermögen und Projektkompetenz

Mitglied in einer evangelischen Landeskirche

Wir bieten

Das 2016 gebildete „Zentrum Gemeinde und Kirchen­entwicklung“ unterstützt Gemeinden vor Ort darin, fröhlich und kompe­tent Kirche zu sein. Aus­gerichtet auf die lokale Kirche und ihren Lebens­kontext, bewegt vom Glauben an das Evangelium und bestimmt von parti­zipativen Lebens- und Arbeitsformen.

  • Dabei erkunden wir offene Fragen, suchen nach neuen Lösungen und quali­fizieren zu ihrer Umsetzung
  • Wir beraten und begleiten die ent­sprechenden Ent­wick­lungen in Gemeinde, Kirche und Diakonie und vernetzen Menschen, Projekte und Gemeinden

Weitergehende Qualifizierungen im Bereich Kommuni­kation empfinden wir als Bereicherung. Wir erwarten Einver­ständnis mit Auftrag und kollegialem Selbst­verständnis des Zentrums Gemeinde und Kirchenentwicklung sowie der inhalt­lichen Aus­richtung des Arbeits­bereiches Missionale Kirche, wie er in der Konzeption „Glauben heute lebendig kommunizieren“ ausgeführt ist. Die Tätigkeit ist mit teils umfang­reichen Reise­diensten verbunden.

Weitere Informationen

Kontakt

Das Landeskirchenamt der Evangelischen Kirche im Rheinland

Hans-Böckler-Straße 7

40476 Düsseldorf

Deutschland

Herr Dietmar Fleischer

0202/2820-460

dietmar.fleischer@ekir.de

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online und nutzen Sie dafür unser Bewerbungsformular.