Gemeindepädagogin/Gemeindepädagoge (FS)

Im Kirchenkreis Salzwedel zum 01. September 2019 - die Stelle einer/eines Gemeindepädagogin/Gemeindepädagogen. Die Stelle umfasst die Arbeit mit Kindern, Familien (zu 50 %) und mit Jugendlichen (ebenfalls zu 50 %) im wesentlichen in 3 verschiedenen Pfarrbereichen (Beetzendorf, Rohrberg, Klötze).

  • Arbeitgeber: Ev. Kirchenkreis Salzwedel
  • Stellenart: Stelle für Hochschulabsolventen
  • Arbeitsfeld: Kirche / Gemeinde
  • Stellenumfang: Vollzeit
  • Befristung:
  • Arbeitsort: Pfarrbereiche Beetzendorf, Rohrberg und Klötze
  • Eintrittsdatum:
  • Bewerbungsfrist: 31. März 2019
Diakonie/Francesco Ciccolella

Aufgabenbeschreibung

Die bestehende Arbeit mit Kindern (Kindermorgen, Kinderkirche, Kinderfreizeiten, Familiengottesdienste, regionales Reformationsfest) soll fortgesetzt und gegebenenfalls weiter entwickelt werden. Die Zusammenarbeit mit Kindergärten, Schulen und Hort läuft gut.Erwachsene Ehrenamtliche und jugendliche Teamer werden ausgebildet (KiLeiCa) und beteiligt.

Bezüglich der Jugendarbeit ist im Moment ein großer gestalterischer Freiraum gegeben, der gerne mit eigenen Ideen gefüllt werden kann. Für die Jugendarbeit gibt es im Augenblick keine örtliche und räumliche Festlegung.

Gute Erfahrungen anderer Mitarbeitenden liegen vor, wo eine Vernetzung von Jugend- und Konfirmandenarbeit geschieht und wo eine bedarfsorientierte Zusammenarbeit mit Schulen und lokalen, kommunalen Einrichtungen gesucht wird.

Die kollegiale Mitwirkung bei kreiskirchlichen Aktivitäten (z.B. Konficamp + Kirchentage) hat sich in unserem Kirchenkreis bewährt und gehört zum Arbeitsumfang.
 

Voraussetzungen

Vorausgesetzt werden: eine gemeindepädagogische Ausbildung mit anerkanntem Fachschulabschluss, Bereitschaft zur Weiterbildung und Reflexion der eigenen Tätigkeit und Fahrerlaubnis Klasse B sowie eigener PKW.

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen, einschließlich eines aktuellen Nachweises der Kirchenzugehörigkeit sowie eines erweiterten polizeilichen Führungszeugnisses wird erbeten.

Für neue Ideen und Arbeitsformen z.B. Projekte, die auch Menschen mit nicht-kirchlicher Tradition erreichen, sind die Gemeinden offen.

Wir wünschen uns eine/n Mitarbeiter/in der/die flexibel ist, Freude daran hat, Kinder und Jugendliche in ihrer Lebenswelt und Wirklichkeit wahrzunehmen und ihnen das Evangelium von Jesus Christus zeitgemäß verkündigt.

Der anspruchsvolle Arbeitsbereich setzt das eigene Leben aus Glaube, Liebe und Hoffnung und die Zusammenarbeit mit anderen voraus.

Wenn es für diese Stelle Voraussetzungen zur Religions- und Konfessionszugehörigkeit geben sollte, finden Sie Angaben dazu in der Stellenanzeige.

Wir bieten

Die Pfarrbereiche Beetzendorf, Rohrberg und Klötze liegen in der westlichen Altmark im Kirchenkreis Salzwedel (Sachsen-Anhalt) und in der Nähe zum Bundesland Niedersachsen. Die Arbeit geschieht in den Hauptorten, in denen gute räumliche Voraussetzungen vorhanden sind.

Die Vergütung erfolgt nach der Kirchlichen Arbeitsvertragsordnung bei Vorliegen der tariflichen Voraussetzungen und der Ausbildungsvoraussetzungen in EG 9 a oder 9 b.

Bei der Wohnungssuche sind wir gern behilflich.

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Christel Backs-Pacholik, Kreisreferentin für die Arbeit mit Kindern und Familien (Tel. 03909/ 473831), Herr Volker Holtmeier, Kreisreferent für die Arbeit mit Jugendlichen (Tel.: 0152-58427614) und Herr Superintendent Matthias Heinrich (Tel. 03901/ 305251) zur Verfügung.

Kontakt

Ev. Kirchenkreis Salzwedel

Neuperverstraße 2

29410 Hansestadt Salzwedel

Deutschland

Herr Matthias Heinrich

03901 305251

[email protected]

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online und nutzen Sie dafür unser Bewerbungsformular.