Heilerziehungspfleger/in, Erzieher/in, Heilpädagogen im WG und BEW – Reinickendorf (w/m/d)

Als Verstärkung für unser sympathisches Team im Ambulant Betreuten Wohnen im Bezirk Reinickendorf suchen wir für unser Betreutes Einzelwohnen und unsere zwei Wohngemeinschaften  für 30,0 Wochenstunden!

Logo: Ambulant Betreutes Wohnen der Fürst Donnersmarck-Stiftung, Kennziffer 200508_FKEHRB_ABW
  • Arbeitgeber: Ambulant Betreutes Wohnen der Fürst Donnersmarck-Stiftung, Kennziffer 200508_FKEHRB_ABW
  • Stellenart: Stelle für Fachkräfte
  • Arbeitsfeld: Behindertenhilfe, Pflege / medizinische Versorgung
  • Stellenumfang: Teilzeit
  • Befristung: Befristet auf 2 Jahre
  • Arbeitsort: 13465 Berlin
  • Eintrittsdatum:
  • Bewerbungsfrist:
Diakonie/Francesco Ciccolella

Aufgabenbeschreibung

  • Professionelle pädagogische Unterstützung von Menschen mit Behinderung in ihrer individuellen Lebenssituation und verfolgen eines inklusiven Ansatzes
  • Sie führen Trainingsmaßnahmen für Klientinnen und Klienten zur Kompetenzförderung durch
  • Sie begleiten die Klienten im Alltag, ihrer Freizeit und bei bürokratischen Herausforderungen
  • Erstellung von Entwicklungsberichten, Hilfebedarfserfassungen, Bedarfsargumentationen und Dokumentationen von Betreuungsleistungen
  • Für die Pflege arbeiten Sie eng mit unserem eigenen Ambulanten Pflegedienst zusammen
  • Sie stehen in engem Austausch mit Angehörigen und dem Netzwerk der/des Klientin/Klienten

Voraussetzungen

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung als Heilerziehungspfleger/in, Erzieher/in, Heilpädagoge/in o.ä.
  • Sie gestalten mit den Klienten und Klientinnen ihren Sozialraum, engagieren sich für ihre Bedürfnisse und ermöglichen Erfolgserlebnisse
  • Sie besitzen eine hohe Sozialkompetenz, Empathie und arbeiten gerne im Team
  • Sie sind bereit, auch abends oder am Wochenende zu arbeiten

Keine bestimmte Konfession notwendig

Wir bieten

  • Leistungsgerechte tarifliche Vergütung gemäß AVR DWBO, attraktive Jahressonderzahlung bis zu 100%, Urlaub über dem gesetzlichen Mindesturlaub, Kinderzuschläge, zusätzliche Altersabsicherung durch die Evangelische Zusatzversorgungskasse
  • Einstiegsprämie in den ersten drei Jahren: Wahlmöglichkeit zwischen 5 Tagen Zusatzurlaub oder den entsprechenden Geldwert zur Auszahlung
  • Berücksichtigung Ihrer Arbeitspräferenzen hinsichtlich BEW und WG sowie Ihrer individuellen Lebenssituation für eine gute Work-Life-Balance
  • Keine Nachtdienste
  • Eine systematische Einarbeitung, die durch hohe pädagogische Qualitätsstandards gesichert ist
  • Supervision sowie zielgruppenspezifische Fort- und Weiterbildungen, wie z.B. ICF, BTHG
  • Eine langfristige Zusammenarbeit in einem sympathischen und motivierten Team
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement und qualitrain-Firmenfitness
  • Stiftungs- und Teamevents, wie Betriebsausflüge, Neujahrsempfang etc. sowie "Mitarbeiter werben Mitarbeiter"-Programm

Kontakt

Ambulant Betreutes Wohnen der Fürst Donnersmarck-Stiftung, Kennziffer 200508_FKEHRB_ABW

//

13465 Berlin

Deutschland

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online und nutzen Sie dafür unser Bewerbungsformular.