Heilerziehungspfleger*in im Förder- und Beschäftigungsbereich WfbM

Stephanus bietet seit über 140 Jahren einen gemeinschaftlichen Wirkungsraum für gelebte Menschlichkeit. Unser Anspruch ist es, die Zukunft der Gesellschaft aktiv mitzugestalten. In unseren Werkstätten erfahren Menschen mit Behinderung oder psychischer Erkrankung Inklusion sowie Teilhabe am Arbeitsleben. Unsere Handwerker*innen und Techniker*innen fördern das Selbstbewusstsein sowie die Fähigkeit zur Selbstversorgung unserer Beschäftigten.

Wir alle sind Stephanus-Stark, besonnen beweglich und verbindlich vereint – und wir alle freuen uns darauf, wenn Sie unser Team schon bald als Heilerziehungspfleger *in mit Ihren Ideen, Ihrer Persönlichkeit und Ihrer Expertise bereichern.

  • Arbeitgeber: Stephanus-Stiftung
  • Stellenart: Stelle für Fachkräfte
  • Arbeitsfeld: Beratung / Sozialarbeit, Bildung / Erziehung
  • Stellenumfang: Teilzeit
  • Befristung:
  • Arbeitsort: Röddeliner Straße 37, 17268 Templin
  • Eintrittsdatum:
  • Bewerbungsfrist:
Diakonie/Francesco Ciccolella

Ihre Aufgaben

  • Zur Teilhabe am Arbeitsleben versorgen Sie unsere häufig schwerst mehrfach behinderten Beschäftigten pflegerisch, unterstützen sie bei Beschäftigungsangeboten sowie ihrer beruflichen und persönlichen Entwicklung.
  • Hierzu begleiten Sie gemeinsam mit einem/einer Kolleg*in 6 Beschäftigte beim Lernen, bieten Hilfestellung im Alltag an und fördern das Selbstbewusstsein und die Fähigkeit zur Selbstversorgung. Insgesamt arbeiten bei uns im Team 11 Kolleg*innen und bis zu 30 Beschäftigte.
  • Sie nehmen regelmäßig an Weiterbildungsangeboten sowie Supervisionen teil.
  • Sie halten Ausschau nach Fördermöglichkeiten, begleiten Hospitationen und bereiten auf den Berufsbildungs- bzw. auf einen Arbeitsbereich in unserer Betriebsstätte vor.
  • Darüber hinaus halten Sie Kontakt zu den Wohneinrichtungen und tauschen sich mit Angehörigen und Betreuer*innen aus.

Ihr Profil

  • Sie sind Heilerziehungspfleger*in, Heilpädagoge*in bzw. Physio- oder Ergotherapeut*in und bringen erste Erfahrung im Umgang und in der Begleitung von erwachsenen Menschen mit Behinderungen mit.
  • Empathisch und kommunikationsstark gehen Sie auf Ihr Gegenüber ein und sind geübt darin, Ihr pädagogisches Handeln zu reflektieren und daraus die richtigen Schlussfolgerungen für Ihre Arbeit zu ziehen.
  • Sie erreichen Ziele gern gemeinsam im Team und mögen die Herausforderung sich stetig ändernder Arbeitsanforderungen.
  • Neben Ihren guten MS Office-Kenntnissen besitzen Sie im Idealfall einen Führschein der Klasse B, da hin und wieder Fahrtätigkeiten gebraucht werden.
  • Sie tragen unser christliches Menschenbild und unser Leitbild mit und lassen es in Ihrem Arbeitsalltag sichtbar werden.

Keine bestimmte Konfession notwendig

Ihre Benefits

  • Ihr Engagement und Ihre Expertise begeistern uns! Wir bieten Ihnen einen unbefristeten Arbeitsvertrag und ein Gehalt nach dem Tarif AVR DWBO sowie eine Jahressonderzahlung, eine betriebliche Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen und eine Kinderzulage.
  • Wir fördern Ihre Work-Life-Balance: Freuen Sie sich über verlässliche Dienstpläne, Sabbaticals, flexible Arbeitszeitmodelle oder zusätzliche freie Tage an Weihnachten, Silvester und zu besonderen Anlässen.
  • Ob individuelles Coaching, fachspezifische Weiterbildungen, Hospitationen oder bereichsübergreifende Projekte: In regelmäßigen Mitarbeitergesprächen planen wir gemeinsam Ihre nächsten Entwicklungsschritte und Perspektiven.

  • Wir möchten, dass Sie sich wohl fühlen: Neben Vorsorgeuntersuchungen bei unserem Betriebsarzt erhalten Sie finanzielle Zuschüsse und ein Gesundheitsticket sowie kostenlosen Zugriff auf die HUMANOO Gesundheitsapp.

Kontakt

Stephanus-Stiftung

Albertinenstraße 20

13086 Berlin

Deutschland

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online und nutzen Sie dafür unser Bewerbungsformular.