Ingenieur*in (B.A. oder Dipl.-Ing. (FH); m/w/d) - Fachrichtung Architektur/Bauingenieurwesen

Die Evangelisch-lutherische Landeskirche Hannovers verfügt über eine eigene Baufachverwaltung, die in fünf Ämter für Bau und Kunstpflege aufgegliedert ist, die an verschiedenen Standorten in Niedersachsen angesiedelt sind. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist an dem Standort in Verden eine Teilzeitstelle (17 Wochenstunden) befristet bis zum 31. Oktober 2024 für einen*eine Ingenieur*in (B.A. oder Dipl.-Ing. (FH); m/w/d) - Fachrichtung Architektur/Bauingenieurwesen - zu besetzen.

  • Arbeitgeber: Amt für Bau- und Kunstpflege Verden
  • Stellenart: Stelle für Hochschulabsolventen
  • Arbeitsfeld: Verwaltung / Verband / Organisation
  • Stellenumfang: Teilzeit
  • Befristung: 31. Oktober 2024
  • Arbeitsort: Lugenstein 14, 27283 Verden (Aller)
  • Eintrittsdatum:
  • Bewerbungsfrist: 16. Dezember 2022
Diakonie/Francesco Ciccolella

Aufgabenbeschreibung

- Mitwirkung bei der Betreuung eines attraktiven, in großen Teilen auch historischen Gebäudebestandes

- Beratung der Kirchengemeinden sowie kirchlicher Körperschaften in allen baulichen Angelegenheiten

- Ausschreibung, Vergabe, Bauüberwachung und Abrechnung von Baumaßnahmen an kirchlichen Gebäuden mit Schwerpunkt Kirchen, bei denen es sich zu einem überwiegenden Teil um Baudenkmale handelt

Voraussetzungen

-      abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor oder Diplom/FH) -Fachrichtung Architektur oder gleichwertige Berufsausbildung

-      Erfahrung im Bereich Denkmalpflege wünschenswert aber nicht Voraussetzung,

-      Begeisterung für historische Bausubstanz

-      möglichst Erfahrung im Bereich der Leistungsphasen 6-8, insbesondere der Bauüberwachung

-      selbständiges, gut strukturiertes und verantwortungsvolles Arbeiten

-      soziale und kommunikative Kompetenz und Teamgeist

-      sicherer Umgang mit den gängigen PC-Anwendungen (MS Office Paket)

-      Erfahrung mit gängigen Ausschreibungsprogrammen

-      Führerscheinklasse B

 

Keine bestimmte Konfession notwendig

Wir bieten

- einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz in einem engagierten Team

- eine interessante Beschäftigung mit bedeutenden kirchlichen Baudenkmalen in der Region

- ein Entgelt nach der Entgeltgruppe 11 TV-L, Einstufung nach gleichwertiger Berufserfahrung

- eine zusätzliche Altersversorgung

- Familienfreundlichkeit durch flexible Arbeitszeitmodelle mit der Möglichkeit auf tageweise Telearbeit

Weitere Informationen

Kontakt

Amt für Bau- und Kunstpflege Verden

Lugenstein 14

27238 Verden (Aller)

Deutschland

Frau Wiebke Kromarck

04231/927512

[email protected]

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online und nutzen Sie dafür unser Bewerbungsformular.