IT-Client-Manager*in (m/w/d) Landeskirchenamt der Ev. Kirche von Kurhessen-Waldeck

Das Landeskirchenamt der Ev. Kirche von Kurhessen-Waldeck (EKKW) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine*n IT-Client-Manager*in (m/w/d)

für den “IT-Bereich Süd” (Landkreise Fulda und Main-Kinzig-Kreis).

Logo: Landeskirchenamt der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck (EKKW)
  • Arbeitgeber: Landeskirchenamt der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck (EKKW)
  • Stellenart: Stelle für Fachkräfte
  • Arbeitsfeld: Sonstiges, Verwaltung / Verband / Organisation
  • Stellenumfang: Vollzeit
  • Befristung:
  • Arbeitsort: 63450 Hanau
  • Eintrittsdatum: 1. April 2021
  • Bewerbungsfrist: 16. März 2021
Diakonie/Francesco Ciccolella

Aufgabenbeschreibung

Die EKKW betreibt ein Intranet mit über 3.000 Nutzer*innen, die in einer standardisierten Client-Umgebung (ThinClients, Notebooks und PCs) arbeiten. Derzeit strukturiert die EKKW die IT-Betreuung der Nutzer*innen neu und setzt den Fokus auf regionale IT-Fachleute, die vor allem vor Ort Unterstützung bei der IT leisten.

Ihr Aufgabenbereich:

  • Als interner Dienstleister sind Sie Mitglied eines Teams, das für die Endgeräte sowie die Benutzerbetreuung der standardisierten Client-Umgebung des Intranets zuständig ist,
  • Unterstützung bei der Fehleranalyse im Bereich der Hard- und Software der IT-Endgeräte (vor Ort und per Fernwartung),
  • Administration clientbezogener Serverdienste (z. B. Druckserver, SCCM, WSUS),
  • Betreuung des Servicedesks im First- und Second-Level,
  • Service und Support an Multifunktionsgeräten und Druckern,
  • Erstellen und Pflege von technischen Dokumentationen,
  • Zusammenarbeit mit internen und externen Organisationen und Firmen.

Voraussetzungen

  • abgeschlossene Ausbildung zum*zur Fachinformatiker*in für Systemintegration oder vergleichbare Qualifikation,
  • freundliche und lösungsorientierte Kommunikation,
  • gute Kenntnisse in der Betreuung von Windows-Betriebssystemen und Microsoft-Standardsoftware (z.B. Microsoft Office),
  • ausgeprägte Serviceorientierung, Belastbarkeit und hohe Problemlösungskompetenz,
  • Basiswissen im Umgang mit Netzwerktechniken (Router, Switch, IP-Konfiguration),
  • idealerweise Kenntnisse bei der Verwaltung des Active Directorys sowie in der Anwendung des Microsoft System Center Configuration Manager,
  • wünschenswert sind Erfahrungen mit Desktop-Virtualisierung (XenDesktop),
  • Führerschein der Klasse B sowie Bereitschaft zum Einsatz des privaten PKWs gegen Kostenerstattung.

Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

 

Keine bestimmte Konfession notwendig

Wir bieten / Sonstiges:

Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle (derzeit 39 Wochenstunden) mit einer Bezahlung nach Entgeltgruppe 9b TV-L.

Geboten werden zudem ein moderner Arbeitsplatz in einer Körperschaft des öffentlichen Rechts, die Mitarbeit in einem engagierten, innovativen IT-Team sowie die im öffentlichen Dienst üblichen Leistungen. Mobiles Arbeiten ist in Absprache möglich.

Der Dienstsitz wird in gemeinsamer Absprache auf eine kirchliche Einrichtung im "IT-Bereich Süd" festgelegt. (Hanau wurde hier nur beispielhaft als Arbeitsort hinterlegt.)

Für weitere Auskünfte steht der Leiter des Sachgebietes Informations- und Kommunikationstechnik, Herr Bauschmann, telefonisch unter 0561/9378-1946 oder per E-Mail an [email protected] zur Verfügung.

Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung (Bewerbungen per E-Mail oder Post sind nicht möglich!) lassen Sie uns bitte bis zum 16. März 2021 zukommen.

Weitere Informationen

Kontakt

Landeskirchenamt der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck (EKKW)

Wilhelmshöher Allee 330

34131 Kassel

Deutschland

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online und nutzen Sie dafür unser Bewerbungsformular.