Koordinator*in (m/w/d) für die Schnittstelle Finanzen und Bau im Kitabereich

Das Diakonische Werk Dithmarschen, unselbstständiges Werk des Ev.-Luth. Kirchenkreises Dithmarschen sucht für das Ev. Kindertagesstättenwerk
ab sofort
eine Koordinator*in (m/w/d) für die
Schnittstelle Finanzen und Bau im Kitabereich
(39,0 Std., unbefristet)

Logo: Ev.-Luth. Kindertagesstättenwerk Dithmarschen
  • Arbeitgeber: Ev.-Luth. Kindertagesstättenwerk Dithmarschen
  • Stellenart: Stelle für Fachkräfte
  • Arbeitsfeld: Kirche / Gemeinde, Verwaltung / Verband / Organisation
  • Stellenumfang: Vollzeit
  • Befristung: unbefristet
  • Arbeitsort: Nordermarkt, 25704 Meldorf
  • Eintrittsdatum: 1. Oktober 2019
  • Bewerbungsfrist: 25. September 2019
Diakonie/Francesco Ciccolella

Aufgabenbeschreibung

• Begleitung von Bauvorhaben in Zusammenarbeit mit den Kirchengemeinden, den Fachabteilungen des Kirchenkreises und den kommunalen Vertreter*innen
• Vor- und Nachbereitung von (politischen) Gremiensitzungen im Bereich der Finanzierung der einzelnen Kindertagesstätten
• Vorbereitung der Haushalte der Kindertagesstätten in Zusammenarbeit mit den Leitungen
• Beantragung von Fördermitteln
• Betriebswirtschaftliche Beratung und Unterstützung der Regionalleitungen sowie der Kitaleitungen

Voraussetzungen

• Sie haben ein abgeschlossenes Studium im kaufmännischen Bereich, sind Verwaltungsfachwirt*in oder verfügen über vergleichbare Qualifikationen
• Sie verfügen über fundierte Kenntnisse im Bereich der Betriebswirtschaft
• Sie haben Erfahrungen in der Projektgestaltung und -steuerung
• Sie sind in der Lage, Ihr Arbeitsfeld eigenständig in Kooperation mit anderen zu gestalten.
• Ihr Auftreten ist selbstbewusst und verbindlich. Sie haben eine ausgeprägte Kommunikationsstärke und Ihre Empathie ermöglicht es Ihnen, eine professionelle und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit verschiedenen Partnern zu gestalten

Mitglied in einer evangelischen Landeskirche

Wir bieten

• Eine vielseitige und verantwortungsvolle Aufgabe im sozialen Arbeitsumfeld
• Ein selbstständiges, motiviertes und kompetentes Team mit viel Spaß und Freude bei der Arbeit
• Sehr flexible Arbeitszeiten mit der Möglichkeit, Homeoffice zu nutzen
• Die Möglichkeit zur Teilnahme an Fort- und Weiterbildungen
• Entgeltzahlungen und Sozialleistungen nach dem Kirchlichen Arbeitnehmer*innen-Tarifvertrag (KAT)
• Alters- und Hinterbliebenenversorgung durch die VBL
• Möglichkeit der zusätzlichen betrieblichen Altersvorsorge (Rente, Absicherung von Berufsunfähigkeit) durch Entgeltumwandlung mit Zuschuss des Arbeitgebers
• Zuschüsse im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements

Kontakt

Ev.-Luth. Kindertagesstättenwerk Dithmarschen

Nordermakt 8

25704 Meldorf

Deutschland

Frau Marina Stratmann

04832 972 400

[email protected]

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online und nutzen Sie dafür unser Bewerbungsformular.