Küchenleitung (w/m/d) Tagesaufenthaltsstätte für wohnungslose Menschen

Das Diakonische Werk Hamburg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt – zunächst befristet für 2 Jahre – eine Küchenleitung (50% Arbeitszeit - 19,35 Stunden/Woche) für den Fachbereich Existenzsicherung für die Tagesaufenthaltsstätte für wohnungslose Menschen im Hilfswerk.

Die Tagesaufenthaltsstätte wird täglich von rund 120 Besucherinnen und Besuchern genutzt.
Wichtige Aufgabe der Einrichtung ist - neben Angeboten wie Beratung, Duschen, Einrichtung einer Postadresse und Geldverwaltung - die Versorgung der Besucherinnen und Besucher mit einem warmen Mittagessen. Täglich von Montag bis Freitag werden in der hauseigenen Kantine bis zu 150 Essen für die Tagesgäste frisch zubereitet. Das Küchenteam besteht aus ehrenamtlichen Mitarbeitenden.

Logo: Diakonisches Werk Hamburg
  • Arbeitgeber: Diakonisches Werk Hamburg
  • Stellenart: Stelle für Fachkräfte
  • Arbeitsfeld: Hauswirtschaft / Gebäude / Garten / Friedhof
  • Stellenumfang: Teilzeit
  • Befristung:
  • Arbeitsort: Bundesstraße 101, 20144 Hamburg
  • Eintrittsdatum:
  • Bewerbungsfrist:
Diakonie/Francesco Ciccolella

Ihre Aufgaben

  • Sie sind verantwortlich für die Koordination, Anleitung und Betreuung des ehrenamtlichen Küchenteams
  • Sie sind zuständig für die Erstellung der Speisepläne, den Einkauf, die Bestellung und die Koordination der benötigten Lebensmittel
  • Sie erstellen einen abwechslungsreichen Speiseplan, der die gesunde Ernährung der wohnungslosen Menschen unterstützt
  • Sie haben den Überblick und die Kontrolle über die sachgemäße Lagerung der Lebensmittel und tragen die Verantwortung für die Umsetzung der Hygienerichtlinien nach HACCP
  • Sie nehmen aktiv an den wöchentlichen Dienstbesprechungen der Tagesaufenthaltsstätte teil

Was Sie mitbringen

  • Sie haben eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Köchin/Koch oder im Hauswirtschaftsbereich
  • Sie sind erfahren im Erstellen von Speisen im Kantinenbereich
  • Sie sind vertraut im Umgang mit ehrenamtlichen Mitarbeitenden
  • Sie interessieren sich für die Themenbereich Armut, Wohnungslosigkeit
  • Sie haben Freude an der Herstellung schmackhafter und gesunder Gerichte
  • Ein freundliches, verbindliches Auftreten und ein sicherer Umgang mit Menschen, die sich in schwierigen Lebenssituationen befinden, sind für Sie selbstverständlich
  • Sie sind es gewohnt, selbstständig zu arbeiten und haben Freude an der Arbeit im Team

Wenn es für diese Stelle Voraussetzungen zur Religions- und Konfessionszugehörigkeit geben sollte, finden Sie Angaben dazu in der Stellenanzeige.

Was wir Ihnen bieten

Es erwarten Sie eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit verbunden mit einer tariflichen Vergütung nach KTD E 7, ein attraktiver Standort in Hamburg-Eimsbüttel, flexible Arbeitszeiten und eine zusätzliche Altersversorgung. Sie erhalten die Möglichkeit, fachbezogene Fortbildungen wahrzunehmen und das HVV-ProfiTicket zu beziehen.

Wir freuen uns auf Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen bis zum 24.11.2019.

Kontakt

Diakonisches Werk Hamburg

Deutschland

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online und nutzen Sie dafür unser Bewerbungsformular.