Leiter/in der Bauabteilung und Baubeauftragte/r (m/w/d)

Gesucht wird für die Besetzung der Stelle als 

Leiter/in der Bauabteilung und Baubeauftragte/r (m/w/d)

ein/e Dipl.-Ing. Architekt/in bzw. Bauingenieur/in mit mehrjähriger Berufs- und Führungserfahrung, sowie umfangreichen Kenntnissen im Bereich der Denkmalpflege.

  • Arbeitgeber: Pommerscher Evangelischer Kirchenkreis - Kirchenkreisamt -
  • Stellenart: Stelle für Fachkräfte, Stelle für Hochschulabsolventen, Stelle für Führungskräfte
  • Arbeitsfeld: Hauswirtschaft / Gebäude / Garten / Friedhof, Verwaltung / Verband / Organisation
  • Stellenumfang: Vollzeit
  • Befristung: nein
  • Arbeitsort: Bahnhofstraße 35-36, Greifswald
  • Eintrittsdatum: 1. September 2020
  • Bewerbungsfrist: 31. März 2020
Diakonie/Francesco Ciccolella

Aufgabenbeschreibung

  • Fachliche und organisatorische Leitung der Bauabteilung (50%) des Kirchenkreises mit fünf Baubeauftragten und drei Sekretariaten an den Dienstsitzen Greifswald, Pasewalk und Stralsund, sowie die Geschäftsführung des kirchenkreislichen Bauausschusses.
  • Ansprechpartner/in für übergeordnete Stellen.
  • Koordinieren und Optimieren von Arbeitsabläufen in der Bauabteilung.
  • Als Baubeauftragte/r (50%) beraten Sie Kirchengemeinden bei Bau- und Instandsetzungsmaßnahmen.
  • Sie wirken mit beim Beantragen und bei der Abrechnung von Zuschüssen und Zuwendungen und bei der Beantragung der erforderlichen staatlichen bzw. kirchlichen Genehmigungen
  • Ferner gehört die Dokumentation des Gebäudebestandes bzw. des Gebäudezustands zu Ihren Aufgaben.

Voraussetzungen

Als Dipl.-Ing. Architekt/in bzw. Bauingenieur/in sind Sie eine souveräne, erfahrene Führungspersönlichkeit mit mehrjähriger Berufserfahrung. Insbesondere haben Sie fundierte Kenntnisse und Erfahrungen auf dem Gebiet der baulichen und restauratorischen Denkmalpflege. Darüber hinaus ist Ihnen das Anleiten von Mitarbeitenden sowie die Koordinierung von Aufgaben vertraut.

Sie treten sicher und überzeugend auf und Sie sind kommunikations- und teamfähig. Sie verfügen über die Fähigkeit zu konzeptionellem effizientem Arbeiten und analytischem und ergebnisorientiertem Denken.

Ihr Organisationstalent, ihre Kreativität und Flexibilität haben Sie bereits unter Beweis gestellt. Sie bringen fundierte Kenntnisse bei der Anwendung von gängigen EDV-Programmen und ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft mit. Ein eigener Pkw und Ihre Bereitschaft zur dienstlichen Nutzung des eigenen PKW (gegen Kostenerstattung) wird vorausgesetzt.

Wenn es für diese Stelle Voraussetzungen zur Religions- und Konfessionszugehörigkeit geben sollte, finden Sie Angaben dazu in der Stellenanzeige.

Wir bieten

Der Anstellungsumfang beträgt 100 %, Dienstsitz ist Greifswald. Die Bezahlung erfolgt nach Entgeltgruppe 12 der Kirchlichen Arbeitsvertragsordnung Mecklenburg-Pommern (KAVO-MP). Darüber hinaus wird für Kinder bei Kindergeldberechtigung ein sog. kinderbezogener Entgeltbestandteil gezahlt, sowie ein Beitrag für die zusätzliche Altersversorgung bei einer kirchlichen Zusatzversorgungskasse geleistet.

Weitere Informationen

Kontakt

Pommerscher Evangelischer Kirchenkreis - Kirchenkreisamt -

Bahnhofstraße 35/36

17489 Greifswald

Deutschland

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online und nutzen Sie dafür unser Bewerbungsformular.