Leitung der integrativen Kindertagesstätte (m/w/d)

Die Rummelsberger sind einer der großen diakonischen Dienstleister sozialer Arbeit in Bayern
Die Rummelsberger Dienste für junge Menschen suchen ab 01.12.2019 eine

Leitung der integrativen Kindertagesstätte (m/w/d)
in Ebern.

Referenz-Nr.:

403_2019

  • Arbeitgeber: Rummelsberger Dienste für junge Menschen gGmbH
  • Stellenart: Stelle für Führungskräfte
  • Arbeitsfeld: Beratung / Sozialarbeit, Bildung / Erziehung
  • Stellenumfang: Vollzeit
  • Befristung: unbefristet
  • Arbeitsort: 96106 Ebern
  • Eintrittsdatum: 1. Dezember 2019
  • Bewerbungsfrist: 7. Dezember 2019
Diakonie/Francesco Ciccolella

Ihre Aufgaben

  • Leitung der zum 01.01.2020 neu eröffnenden integrativen Kindertagesstätte mit Krippen- und Vorschulbereich
  • Hierzu zählen die Planung und Umsetzung der pädagogischen Arbeit entsprechend den Grundsätzen des BayKiBiG und dem BEP, die Reflexion und Weiterentwicklung der Konzeption, Personalverantwortung sowie ein wirtschaftlicher Einsatz des bereitgestellten Budgets.
  • Wir legen Wert auf eine aktive Zusammenarbeit mit den Eltern sowie mit der Kirchengemeinde und Kooperation mit Beratungsstellen und Fachdiensten.

Ihre Voraussetzungen

  • Sie sind Diplom-Sozialpädagog*in oder Erzieher*in (oder eine vergleichbare Qualifikation mit Anerkennung nach dem BayKiBiG) mit einschlägiger Berufserfahrung im Kindertagesstättenbereich sowie mit positiver Leitungserfahrung.
  • Aufgeschlossenheit für neue Ideen, Reflexionsbereitschaft, Durchsetzungsvermögen sowie Motivations-, Delegations- und Teamfähigkeit, Eigeninitiative, Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit gehören zu Ihren Stärken.
  • Bereitschaft zur flexiblen Gestaltung der Arbeitszeit
  • Sichere Anwenderkenntnisse von MS-Office-Programmen
  • Nachweis der persönlichen Eignung zur Betreuung und Beaufsichtigung von Minderjährigen (Vorlage eines erweiterten Führungszeugnisses nach § 30a Abs. 2 BZRG)
  • Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche

Wenn es für diese Stelle Voraussetzungen zur Religions- und Konfessionszugehörigkeit geben sollte, finden Sie Angaben dazu in der Stellenanzeige.

Unser Angebot

  • Eine anspruchs- und verantwortungsvolle, abwechslungsreiche Vollzeitbeschäftigung mit 40 Wochenstunden mit guten Gestaltungsmöglichkeiten; unbefristet
  • Vergütung nach AVR-Bayern Diakonie mit umfangreichen Sozialleistungen, z. B. einer arbeitgeberfinanzierten zusätzlichen Alters- und Hinterbliebenenversorgung und einem gelebten Gesundheitsmanagement; Einkaufsermäßigungen über die Corporate Benefits App. Im Rahmen des Familienbudgets übernehmen wir einen Großteil der Kinderbetreuungskosten und subventionieren die schul- und ausbildungsbezogenen Aufwendungen Ihrer Kinder. Wir unterstützen Sie bei der Pflege Ihrer Angehörigen.
  • Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung besonders berücksichtigt.

Erste Informationen erhalten Sie gerne von Frau Verena Voß, Dienststellenleiterin, unter der Telefon-Nr.: 0911 / 39363-4050.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung bis 15.11.2019 an:

Rummelsberger Dienste für junge Menschen gemeinnützige GmbH
Herrn Diakon Günter Schubert
Parkstraße 3
97500 Ebelsbach
oder an: [email protected]

Menschen an Ihrer Seite.
Die Rummelsberger

Kontakt

Rummelsberger Dienste für junge Menschen gGmbH

Parkstraße 3

97500 Ebelsbach

Deutschland

Herr Günter Schubert

[email protected]

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online und nutzen Sie dafür unser Bewerbungsformular.