Mitarbeiter/in Digitalisierung und Organisation (m/w/d)

Die Evangelische Kirche von Westfalen (EKvW) ist mit über 2 Millionen Mitgliedern die viertgrößte Landeskirche innerhalb der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD). Für das Landeskirchenamt sucht sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Mitarbeiter/in Digitalisierung und Organisation.

  • Arbeitgeber: Landeskirchenamt der Ev. Kirche von Westfalen
  • Stellenart: Stelle für Fachkräfte
  • Arbeitsfeld: Verwaltung / Verband / Organisation
  • Stellenumfang: Vollzeit
  • Befristung:
  • Arbeitsort: Altstädter Kirchplatz 5, 33602 Bielefeld
  • Eintrittsdatum:
  • Bewerbungsfrist: 5. März 2021
Diakonie/Francesco Ciccolella

Aufgabenbeschreibung

·      Sie analysieren unsere Digitalisierungspotenziale und -bedarfe,

·      Sie entwickeln eine Digitalisierungsstrategie für unsere Verwaltung, treiben die Umsetzung der Maßnahmen voran und übernehmen die Evaluation sowie die Weiterentwicklung der Strategie für die Zukunft,

·      Sie unterstützen insbesondere die Einführung eines Dokumentenmanagementsystems (DMS),

·      Sie analysieren die Anforderungen der Digitalisierungsvorhaben und entwickeln Lösungsszenarien in der Zusammenarbeit mit der IT für Ihre Kolleginnen und Kollegen und zur Integration von Fachverfahren an standardisierte DMS Anwendungsservices,

·      Sie beraten alle im Prozess der digitalen Transformation beteiligten Gruppen,

·      Sie schaffen die Rahmenbedingungen für eine verwaltungseinheitliche Handhabung der Arbeiten im Rahmen einer digitalisierten Verwaltungsarbeit.

Voraussetzungen

·      Sie verfügen über ein abgeschlossenes Fachhochschul-/Bachelorstudium in der Fachrichtung Informatik, Wirtschaftsinformatik oder Verwaltungsinformatik, Fachinformatiker/in mit Fachrichtung Systemintegration, Bachelor Digital Business (B.A.) als Kombination aus BWL-Know-how und Informatikwissen oder über die Befähigung für den gehobenen Dienst in der allgemeinen Verwaltung bzw. den erfolgreichen Abschluss des Verwaltungslehrganges II jeweils mit nachgewiesenen sehr guten IT-Kenntnissen

oder eine vergleichbare Ausbildung mit entsprechenden Erfahrungen im Bereich der Digitalisierung,

·      eine Zertifizierung zur/zum Digital Transformation Manager/-in (IHK) oder Weiterbildung zur/zum Digitalisierungsbeauftragten (IHK) ist wünschenswert,

·      Sie bringen Erfahrungen im Projektmanagement mit, vorzugsweise in der öffentlichen Verwaltung.

Weitere Voraussetzungen entnehmen Sie dem pdf-Dokument oder unserer Homepage (www.evangelisch-in-westfalen.de / weitere Stellen)

Wenn es für diese Stelle Voraussetzungen zur Religions- und Konfessionszugehörigkeit geben sollte, finden Sie Angaben dazu in der Stellenanzeige.

Wir bieten

·      Eine komplexe und vor allem abwechslungsreiche Aufgabe mit hoher Eigenverantwortung und vielen eigenen Gestaltungmöglichkeiten,

·      eine Vergütung bis zur Entgeltgruppe 11 BAT-KF (vergleichbar TVöD – kommunale Fassung),

·      eine betriebliche Altersversorgung, überwiegend finanziert durch Ihre Arbeitgeberin,

·      flexible Arbeitszeiten im Rahmen eines attraktiven Gleitzeitmodells,

·      umfassende Fortbildungsmöglichkeiten und

·      wir beteiligen uns an Ihren Fahrtkosten zu Ihrer Arbeitsstelle im Herzen von Bielefeld mit sehr guter Verkehrsanbindung.

 

Weitere Informationen

Kontakt

Landeskirchenamt der Ev. Kirche von Westfalen

Altstädter Kirchplatz 5

33602 Bielefeld

Deutschland

Herr Christian Sander

0521 594143

[email protected]

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online und nutzen Sie dafür unser Bewerbungsformular.