Pädagogische Koordination (m/w/d) eines curricularen Angebotes für Kinder & Jugendliche

Das „Junge Curriculum Lichtenberg“ ist ein neues Projekt im Rahmen der Kinder- und Jugendarbeit. Es wird Kindern und jungen Menschen die Möglichkeit geben, sich in zeitlich festen und begrenzten Settings mit unterschiedlichsten Themen auseinanderzusetzen.

Die Oberthemen sind z.B. Berufsorientierung, Umwelt, Ökologie und Nachhaltigkeit, aber auch Bereiche wie Kultur, Medien, Handwerk und Wissenschaft. Ebenso gehören Präsentationen und Exkursionen zum Programm der Angebote.

Hier hast du die Möglichkeit, aktiv mitzugestalten! Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Logo: SozDia Stiftung Berlin
  • Arbeitgeber: SozDia Stiftung Berlin
  • Stellenart: Stelle für Hochschulabsolventen
  • Arbeitsfeld: Beratung / Sozialarbeit, Bildung / Erziehung, Sonstiges
  • Stellenumfang: Teilzeit
  • Befristung: befristet bis 31.12.2022 (neues Projekt und Ende des ersten Leistungsvertrages)
  • Arbeitsort: Spittastraße 40, 10317 Berlin
  • Eintrittsdatum:
  • Bewerbungsfrist:

DEINE AUFGABEN:

  • entwickelst du die inhaltliche Ausrichtung der Angebote
  • suchst und begleitest du die durchführenden Honorardozenten
  • bist du erste Ansprechpartner*in für Interessierte, Teilnehmende, Eltern, Jugendamt
  • baust du ein Netzwerk für die Durchführung der Angebote auf und suchst Kooperationspartner*innen
  • vertrittst du das neue Projekt nach außen und nimmst an fachpolitischen Netzwerken teil (z.B. AG§78)

DAS BRINGST DU MIT:

  • ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium als Sozialarbeiter*in/ Sozialpädagoge*in mit staatl. Anerkennung
  • gute EDV-Kenntnisse
  • Kenntnisse in der Jugendarbeit
  • Erfahrung in der Netzwerkarbeit, Erfahrungen zu koordinierenden Tätigkeiten
  • kommunikative, strukturierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Reflexions- und Konfliktfähigkeit

Keine bestimmte Konfession notwendig

DAS BRINGEN WIR MIT:

  • ein engagiertes, vertrauensvolles und sympathisches Team
  • ein spannendes Aufgabenfeld mit großen Gestaltungsmöglichkeiten
  • Platz für deine Ideen und Stärken
  • externe Supervision und individuelle Fortbildungsmöglichkeiten
  • Vergütung analog AVR DWBO, zusätzliche variable Vergütung und Altersvorsorgeleistungen
  • regelmäßige Feste und Fahrten für Mitarbeiter*innen
  • feste Verankerung des Nachhaltigkeitsgedankens in allen Arbeitsbereichen
  • Werte eines sozialdiakonischen Trägers

Weitere Informationen

Kontakt

SozDia Stiftung Berlin

Pfarrstr.92

10317 Berlin

Deutschland