Pädagogische Fachkraft im Fachdienst Betreutes Wohnen (m/w/d)

Die Diakonie Wuppertal - Soziale Teilhabe gGmbH sucht ab sofort für den Arbeitsbereich Ambulant Betreutes Wohnen gemaß §§ 53 ff. und 67 ff. SGB XII eine qualifizierte Fachkraft (Soziale Arbeit oder vergl. Qualifikation). Die Stelle umfasst 39 Wochenstunden und ist befristet als Krankheitsvertretung.

Logo: Diakonie Wuppertal - Soziale Teilhabe gGmbH
  • Arbeitgeber: Diakonie Wuppertal - Soziale Teilhabe gGmbH
  • Stellenart: Stelle für Fachkräfte, Stelle für Hochschulabsolventen
  • Arbeitsfeld: Beratung / Sozialarbeit, Bildung / Erziehung
  • Stellenumfang: Vollzeit
  • Bruttogehalt:
  • Befristung: Krankheitsvertretung
  • Arbeitsort: Wuppertal
  • Eintrittsdatum: 1. Januar 2020
  • Bewerbungsfrist:
Diakonie/Francesco Ciccolella

Ihre Aufgaben

  • individuelle, ressourcenorientierte Hilfeplanung
  • Stabilisierung der Wohnsituation (Wohnungssuche/Wohnungserhalt)
  • Unterstützung bei der Sicherung von finanziellen Ansprüchen
  • die Entwicklung einer Schul-/Arbeits- bzw. Beschäftigungsperspektive, Aufbau freizeitstrukturierender Maßnahmen
  • Aufbau von Kompetenzen im Umgang mit einer psychischen Beeinträchtigung; Unterstützung bei der Inanspruchnahme medizinischer/psychiatrischer Behandlung
  • Krisenprophylaxe, Hilfen bei der Entwicklung eines persönlichen Krisenmanagements
  • klientinnen- und klientenbezogene Kooperation und Netzwerkarbeit
  • Dokumentation des Betreuungsverlaufs sowie der geleisteten Fach- bzw. Dienstleistungsstunden

Wir wünschen uns

  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Flexibilität, persönliche Belastbarkeit und die Bereitschaft, ein hohes Maß an Verantwortung zu übernehmen
  • eine selbstständige und selbstorganisierte Arbeitsweise
  • Freude an einer zugehenden Tätigkeit (ein Führerschein der Klasse B ist Voraussetzung)
  • Respekt und Wertschätzung unseren Klientinnen und Klienten gegenüber

Wir bitten um Verständnis, dass wir postalische Bewerbungen nicht zurücksenden können. Nicht berücksichtigte Bewerbungen werden nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens vernichtet. Wir weisen außerdem darauf hin, dass etwaige mit der Wahrnehmung von Vorstellungsgesprächen in unserem Hause verbundene Kosten nicht übernommen werden.

Keine bestimmte Konfession notwendig

Wir bieten

  • Ein engagiertes und fachlich gut ausgebildetes und aufgestelltes innovatives und multiprofessionelles Team
  • Eine abwechslungsreiche, vielseitige, eigenverantwortliche und selbständige Tätigkeit
  • Ein sehr gutes Betriebsklima
  • Eine Vergütung nach BAT-KF und betriebliche Altersversorgung
  • Eine interessante Arbeit in einem kollegialen Team
  • Regelmäßige Teamsitzungen, kollegiale Fallberatung und Supervision
  • Interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Betriebliche Gesundheitsförderung (Kooperation mit der Sportpark-Group)
  • JobTicket (Vergünstigung beim AboTicket/Kooperation mit der WSW)
  • Angebot eines Krankenzusatzversicherungspakets für kirchliche Mitarbeitende
  • Möglichkeit des Fahrradleasings
  • Bezuschussung VwL

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben und Sie Freude an einer Mitarbeit in einer Einrichtung haben, die sich dem christlichen Menschenbild verpflichtet fühlt, dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung – möglichst per Mail im PDF-Format – an: [email protected]

Weitere Informationen

Kontakt

Diakonie Wuppertal - Soziale Teilhabe gGmbH

Deweerthstraße 117

42107 Wuppertal

Deutschland

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online und nutzen Sie dafür unser Bewerbungsformular.