Pädagogische Fachkraft (m/w/d)

Die Rummelsberger sind einer der großen diakonischen Dienstleister sozialer Arbeit in Bayern
Die Rummelsberger Dienste für junge Menschen suchen zum 01.10.2019 oder später eine

Pädagogische Fachkraft (m/w/d)
in unserer heilpädagogischen Wohngruppe (Schwerpunkt UmF) in Coburg.

Referenz-Nr.:

366_2019

  • Arbeitgeber: Wohngruppenbereich Coburg
  • Stellenart: Stelle für Fachkräfte
  • Arbeitsfeld: Beratung / Sozialarbeit
  • Stellenumfang: Teilzeit
  • Befristung: bis 30.09.2020, eine Übernahme wird angestrebt
  • Arbeitsort: Coburg
  • Eintrittsdatum: 1. Oktober 2019
  • Bewerbungsfrist: 9. Oktober 2019
Diakonie/Francesco Ciccolella

Ihre Aufgaben

  • Betreuung von unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen in einer heilpädagogischen Wohngruppe
  • Umsetzung der pädagogischen Arbeit entsprechend den organisatorischen und gesetzlichen Grundlagen
  • Beurteilung des erzieherischen Bedarfs
  • Erstellung qualifizierter Berichte
  • Strukturierung des Alltags
  • Vermittlung unserer Kulturtechniken und Vermittlung von ersten Kenntnissen der deutschen Sprache
  • Heranführung an eine sinnvolle Freizeitgestaltung
  • Wir legen Wert auf Kooperation innerhalb der Einrichtung, mit Behörden, Beratungsstellen, Schulen und Fachdiensten.

Ihre Voraussetzungen

  • Eine abgeschlossene Ausbildung als staatlich anerkannte*r Erzieher*in, Heilpädagoge*in, Heilerziehungspfleger*in oder als Sozialpädagoge*in (B. A. oder Diplom); Berufserfahrung ist wünschenswert
  • Aufgeschlossenheit für neue Ideen
  • Interesse, Offenheit und Verständnis für andere Kulturen
  • Erfahrung in der Arbeit mit Menschen mit Migrations- und/oder Fluchthintergrund ist von Vorteil
  • Reflexionsbereitschaft, Durchsetzungsvermögen sowie Motivations- und Teamfähigkeit
  • Eigeninitiative, Einsatzbereitschaft und eine starke Persönlichkeit
  • Bereitschaft zur Arbeit im Schichtdienst
  • Sichere Anwenderkenntnisse von MS-Office-Programmen
  • Nachweis der persönlichen Eignung zur Betreuung und Beaufsichtigung von Minderjährigen (Vorlage des erweiterten polizeilichen Führungszeugnisses nach § 30a Abs. 2 BZRG)
  • Loyalität gegenüber Kirche und Diakonie

Wenn es für diese Stelle Voraussetzungen zur Religions- und Konfessionszugehörigkeit geben sollte, finden Sie Angaben dazu in der Stellenanzeige.

Unser Angebot

  • Es erwartet Sie ein anspruchs- und verantwortungsvolles, abwechslungsreiches Beschäftigungsverhältnis mit individuellen Gestaltungsmöglichkeiten mit mindestens 35,00 Wochenstunden; vorerst befristet bis 30.09.2020, eine Übernahme wird angestrebt
  • Mitarbeit an innovativen Konzepten in einem dynamischen Unternehmen mit Weiterbildungsmöglichkeiten, regelmäßige Supervision
  • Vergütung nach AVR-Bayern Diakonie mit umfangreichen Sozialleistungen, z. B. einer arbeitgeberfinanzierten zusätzlichen Alters- und Hinterbliebenenversorgung und einem gelebten Gesundheitsmanagement; Einkaufsermäßigungen über die Corporate Benefits App
  • Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung besonders berücksichtigt.

Erste Informationen erhalten Sie gerne von Frau Birgit Schumann, Bereichsleitung, unter der Telefon-Nr.: 09229 780.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung bis 31.10.2019 an:

Rummelsberger Dienste für junge Menschen gemeinnützige GmbH
Kinder- und Jugendhilfe Oberfranken
Frau Birgit Schumann
Ringstr. 1
95336 Mainleus

oder an: [email protected]

Menschen an Ihrer Seite.
Die Rummelsberger

Kontakt

Wohngruppenbereich Coburg

Neustadter Straße 3

96450 Coburg

Deutschland

Frau Birgit Schumann

09229 780

[email protected]

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online und nutzen Sie dafür unser Bewerbungsformular.