Pädagogische Fachkraft (m/w/d)

Die Evangelische Johannesgemeinde in Hofheim am Taunus sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt
eine pädagogische Fachkraft (m/w/d) in Teilzeit (bis zu 20 Wochenstunden, zunächst befristet) für unsere Kindertagesstätte (Krippe und Kindergarten).

Logo: Johannesgemeinde Hofheim
  • Arbeitgeber: Johannesgemeinde Hofheim
  • Stellenart: Stelle für Fachkräfte
  • Arbeitsfeld: Bildung / Erziehung, Kirche / Gemeinde
  • Stellenumfang: Teilzeit
  • Befristung: zunächst drei Jahre, langfristige Zusammenarbeit wird angestrebt
  • Arbeitsort: Kurhausstraße 24, Hofheim am Taunus
  • Eintrittsdatum:
  • Bewerbungsfrist: 15. Dezember 2019
Diakonie/Francesco Ciccolella

Unsere Einrichtung

Unsere Einrichtung besteht aus zwei Krippengruppen à 10 Kindern im Alter von zwölf bis 36 Monaten und vier Kindergartengruppen mit zurzeit 85 Kindern im Alter von drei bis sechs Jahren. Die Kindertagesstätte arbeitet nach teilgeöffneter Konzeption und verfügt über Funktionsräume und ein großes, naturgestaltetes Außengelände. Zu unserer pädagogischen Arbeit gehören regelmäßig spezielle Angebote, wie Waldgruppen, Vormittags-AG für künftige Schulanfänger, Ausflüge, religionspädagogische Angebote u.v.m. Die abwechslungsreichen Mahlzeiten werden von unserer Köchin täglich frisch zubereitet. Wir stehen in besonderem Kontakt zum Schulkinderhaus Taubenschlag, dass sich ebenfalls in Trägerschaft der Gemeinde befindet und bringen uns aktiv in die Johannesgemeinde ein.

Wir erwarten:

  • Mitgliedschaft in einer christlichen Kirche und Offenheit für religionspädagogische Angebote
  • eine pädagogische Qualifikation
  • Bereitschaft, gruppenübergreifend und offen zu arbeiten
  • Flexibilität und Teamfähigkeit
  • Engagement und Aufgeschlossenheit für neue Ideen
  • eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Leitung, Team, Träger und Eltern

Mitglied in einer zur Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen gehörenden Kirche (www.oekumene-ack.de)

Wir bieten

  • Mitarbeit in einem aufgeschlossenen, qualifizierten Team in freundlicher und offener Atmosphäre
  • Mitarbeit an der Weiterentwicklung des Konzeptes
  • regelmäßige Vorbereitungszeit, Dienstbesprechung sowie Supervision
  • Weiterbildungsmöglichkeiten, Teamfortbildungen und regelmäßige Konzeptionstage
  • Bezahlung nach der Kirchlichen Dienstvertragsordnung der EKHN (KDO)
  • einen zunächst befristeten Arbeitsvertrag für drei Jahre mit der Absicht einer längerfristigen Zusammenarbeit

Weitere Informationen

Kontakt

Johannesgemeinde Hofheim

Kurhausstr. 24

65719 Hofheim

Deutschland

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online und nutzen Sie dafür unser Bewerbungsformular.