Pädagogische Fachkraft (m/w/d) für den Heilpädagogischen Intensivbereich Job-ID 1159

Voll/Teilzeit (30 - 39 Std.), ab sofort, Bewerbungen bis 31.01.2023

Der Geschäftsbereich Wohnen ist im Kreis Borken mit Wohnangeboten für Kinder, Jugendliche und Erwachsene aller Altersstufen und Behinderungsformen vertreten.
Zu diesem Geschäftsbereich gehören der Kinder- und Jugendbereich, mit den Spezial-Angeboten Heilpädagogischer Intensivbereich (HPI) und Prader-Willy-Syndrom.
Im Erwachsenenbereich bietet der Wohnbereich eine vielfältige Auswahl der verschiedensten Wohnformen. Tagesstrukturierende Angebote werden am Standtort Kurt-Schumacher-Platz 2 und an der Arnoldstraße in Ahaus angeboten. Der Familienunterstützende Dienst ist dem Geschäftsbereich angegliedert.

Das Kinder- und Jugendhaus befindet sich an der Königstraße 92 in Gronau.
In dem Haus leben insgesamt 24 Kinder - und Jugendliche mit außergewöhnlichem intensiven Unterstützungsbedarf, in 4-er Gruppen, im Alter von 9 bis 19 Jahren.

Logo: Diakonische Stiftung Wittekindshof
  • Arbeitgeber: Diakonische Stiftung Wittekindshof
  • Stellenart: Stelle für Fachkräfte
  • Arbeitsfeld: Behindertenhilfe, Beratung / Sozialarbeit, Bildung / Erziehung
  • Stellenumfang: Verhandelbar
  • Befristung:
  • Arbeitsort: 48599 Gronau (Westfalen)
  • Eintrittsdatum:
  • Bewerbungsfrist: 31. Januar 2023
Diakonie/Francesco Ciccolella

Ihre Aufgaben:

  • Aktive Begleitung der Kinder und Jugendlichen mit Beeinträchtigung in Form von Assistenz, Beratung und Anleitung
  • Sicherung und Umsetzung der Betreuung durch Teilhabeplanung und Bezugspersonensystem
  • Strukturierung des Alltags mit dem Ziel, ein ausgefülltes, selbstständiges Leben zu ermöglichen
  • Aktive Zusammenarbeit mit den Eltern, der Förderschule, der Kita und den Fachdiensten
  • Vernetzung im sozialen Umfeld der Kinder und Jugendlichen
  • Mitgestaltung eines interessanten und vielseitigen Betreuungsumfeldes und eines abwechslungsreichen pädagogischen Arbeitsfeldes

Ihr Profil:

  • Vorausgesetzt wird eine mindestens 3-jährige pädagogische Fachausbildung, z.B. Erzieher*in, Heilpädagog*in, Heilerziehungspfleger*in, Kindheitspädagog*in oder optional ein Studium im Bereich Sozialpädagogik oder Soziale Arbeit (B.A.) oder ein vergleichbarer Abschluss 
  • Erfahrungen im Umgang mit Menschen mit geistigen und psychischen Behinderungen wünschenswert
  • Bedarfsorientierte Dienstgestaltung
  • Sicherheit im Umgang mit EDV-Programmen
  • Bereitschaft, sich auf persönliche Lernprozesse u.a. über Fort- und Weiterbildungen einzulassen
  • Ausgeprägte soziale Werteorientierung und Identifikation mit dem Handlungsleitenden Bild und den Zielen unserer Stiftung

Keine bestimmte Konfession notwendig

Wir bieten:

  • Einen unbefristeten Arbeitsvertrag 
  • Bis zu 1.000 € Startprämie*
  • Vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten 
  • Attraktive Vergütung nach AVR DD
  • Jahressonderzahlung
  • 36 Tage Urlaub in der 6-Tage-Woche
  • Beteiligung an Umzugskosten ab 50 km 
  • Rabatte für Mitarbeitende (z.B. für zahlreiche Online-Shops) 
  • Zusätzliche betriebliche Altersversorgung 
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement 

*Für die Gewährung der Prämie ist das Vorliegen einer mindestens 3-jährigen Fachausbildung im pflegerischen oder pädagogischen Bereich und die Übernahme einer Tätigkeit in diesem Berufsfeld Voraussetzung. Die Aktion gilt bis auf Widerruf.

Weitere Informationen

Fragen beantwortet Ihnen gerne Herr Jörg Frieske (Geschäftsbereichsleitung) unter der Telefonnummer (02562) 99 20 81 3 bzw. unter (02562) 99 20 80 als Ansprechpartner für die ausgeschriebene Stelle.


Wir freuen uns auf Ihre Kurzbewerbung - vorzugsweise über unser Online-Bewerbungsformular - bis zum 31.01.2023.

Kontakt

Diakonische Stiftung Wittekindshof

Zur Kirche 2

32549 Bad Oeynhausen

Deutschland

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online und nutzen Sie dafür unser Bewerbungsformular.