Pädagogische Fachkraft (m/w/d) Päd.-Therap. Intensivbereich

Logo: RDJ Rummelsberger Dienste für junge Menschen gGmbH
  • Arbeitgeber: RDJ Rummelsberger Dienste für junge Menschen gGmbH
  • Stellenart: Stelle für Fachkräfte
  • Arbeitsfeld: Sonstiges
  • Stellenumfang: Teilzeit
  • Befristung:
  • Arbeitsort: 90592 Schwarzenbruck
  • Eintrittsdatum: 22. Februar 2021
  • Bewerbungsfrist: 24. März 2021
Diakonie/Francesco Ciccolella

Stellenbeschreibung

Die Rummelsberger sind einer der großen diakonischen Dienstleister sozialer Arbeit in BayernDie Rummelsberger Dienste für junge Menschen suchen ab sofort eine

Pädagogische Fachkraft (m/w/d)

für den Pädagogisch-Therapeutischen Intensivbereich in Schwarzenbruck-Rummelsberg.Referenz-Nr.: 02394

Wer wir sind

In der Intensivwohngruppe fördern 8 pädagogische Mitarbeiter*innen, ein psychologischer Fachdienst und gruppenübergreifend ein/eine Werkserzieher*in und ein/eine Erlebnispädagog*in, 7 Kinder und Jugendliche (11-15 Jahren) intensiv im Alltag, in ihren Kompetenzen und ihrem Familiensystem. Die Mitarbeiter*innen können sich gruppenübergreifend gemäß ihren Hobbies und Kompetenzen in die Freizeitgestaltung einbringen. Wir arbeiten systemisch, interdisziplinär und ressourcenorientiert an den einzelnen Lernfeldern der Kinder und Jugendlichen. Vielfalt und Zusammenarbeit wird bei uns großgeschrieben - wir verbringen gern gemeinsame Stunden mit den Familien (Familientag), den betreuten Kindern und Jugendlichen (Sportfeste, Weihnachtsfeiern, Freizeiten) und als gesamte Mitarbeiterschaft (Firmenlauf, Stammtisch, Mitarbeiterwochenende).

Wenn es für diese Stelle Voraussetzungen zur Religions- und Konfessionszugehörigkeit geben sollte, finden Sie Angaben dazu in der Stellenanzeige.

Das bringen Sie mit

  • Eine abgeschlossene Ausbildung als Sozialpädagoge*in, Erzieher*in oder Heilpädagoge*in
  • Die Bereitschaft im flexiblen Schichtdienst zu arbeiten; Ihre persönlichen Belange werden nach Möglichkeit berücksichtigt
  • Teamfähigkeit, Empathie, Durchsetzungsvermögen und psychische Belastbarkeit
  • Führerschein der Klasse B
  • Nachweis der persönlichen Eignung zur Betreuung und Beaufsichtigung von Minderjährigen (Vorlage eines erweiterten Führungszeugnisses nach § 30a Abs. 2 BZGR).
  • Für nach 1970 geborene Bewerber*innen der Nachweis einer Masernschutzimpfung oder einer durchgemachten Masernerkrankung (Titernachweis).
  • Loyalität gegenüber Kirche und Diakonie

Was wir Ihnen bieten

  • Einen anspruchsvollen und unbefristeten Arbeitsplatz mit 25 Wochenstunden in einem kollegialen, dynamischen und motivierten Team
  • Einarbeitungscurriculum für neue Mitarbeiter*innen (kontinuierliche Fortbildung im 1. Dienstjahr), externe Fortbildungen und Supervision, sowie die Möglichkeit, sich bei einem großen Träger weiterzuentwickeln
  • Vergütung nach AVR-Bayern Diakonie mit umfangreichen Sozialleistungen, z. B. einer arbeitgeberfinanzierten Alters- und Hinterbliebenenversorgung und einem gelebten Gesundheitsmanagement; attraktive jährliche Sonderzahlung im November; Einkaufsermäßigungen über die Corporate Benefits App.
  • Im Rahmen des Familienbudgets übernehmen wir einen Großteil der Kinderbetreuungskosten und subventionieren weitere Aufwendugen Ihrer Kinder - wir unterstützen Sie auch bei der Pflege Ihrer Angehörigen.
  • Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung besonders berücksichtigt.
Für erste Informationen steht Ihnen gerne Frau Jennifer Rohr unter der Tel.-Nr.: 09128 50-2753 zur Verfügung.Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung bis 28.02.2021.
Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online. (Bewerbungen in Papierform werden nicht zurückgesendet)

RDJ Rummelsberger Dienste für junge Menschen gGmbH
Frau Jennifer Rohr
Rummelsberg 29a
90592 Schwarzenbruck

Kontakt

RDJ Rummelsberger Dienste für junge Menschen gGmbH

90592 Schwarzenbruck

Deutschland

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online und nutzen Sie dafür unser Bewerbungsformular.