Pädagogische Koordination (m/w/d)

Rund 20.000 Mitarbeitende in den v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel an über 280 Standorten wissen, wofür ihr Herz schlägt: Für Menschen da sein, die unsere Hilfe brauchen. Als evangelische Stiftung setzen wir uns als eines der großen diakonischen Unternehmen Deutschlands in fast allen Arbeitsfeldern des Sozial-, Gesundheits- und Bildungswesens seit über 150 Jahren jeden Tag dafür ein.

Heute suchen wir Sie, um unser Haus Burgweg (Stiftung Bethel, Stiftungsbereich Bethel.regional) in Burbach unbefristet in Vollzeit zu unterstützen, als:

Pädagogische Koordination (m/w/d)

Sozialarbeiter / Sozialpädagoge (w/m/d)

Logo: v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel
  • Arbeitgeber: v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel
  • Stellenart: Stelle für Fachkräfte, Stelle für Hochschulabsolventen
  • Arbeitsfeld: Behindertenhilfe
  • Stellenumfang: Teilzeit
  • Befristung:
  • Arbeitsort: Burgweg 14, 57299 Burbach
  • Eintrittsdatum:
  • Bewerbungsfrist: 30. Juli 2021
Diakonie/Francesco Ciccolella

Wie Sie uns unterstützen:

  • Im Mittelpunkt deiner Arbeit stehen Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene mit herausforderndem Verhalten, emotionalen Entwicklungsstörungen, geistiger, körperlicher und seelischer Behinderung
  • Aufbau eines Netzwerkes mit z. B. örtlichen Vereinen oder kirchlichen Organisationen im Bereich Freizeitgestaltung für Kinder und Jugendliche rund um ihr soziales Umfeld/der Einrichtung
  • Beratung und Betreuung der Mitarbeitenden im aktiven Gruppendienst zu pädagogischen Fragen und Abläufen im Alltag
  • Entwicklung von individuellen Hilfeplanungen und Abläufen im pädagogischen Bereich
  • Ansprechpartner/in für Jugendämter, Schulen und Berufsbildungszentren
  • Durchführung von Aufnahme- und Entlassmanagement in der Einrichtung Haus Burgweg

Was wir uns wünschen:

  • Studium der Sozialen Arbeit, 3 jährige abgeschlossene Ausbildung als Erzieher oder Heilerziehungspfleger
  • Erfahrung im Umgang mit Kindern und Jugendlichen mit Behinderung und Verhaltensauffälligkeiten
  • Bereitschaft auch dann zu arbeiten, wenn die Kinder und Jugendlichen im Hause sind (Nachmittags- und Abendbereich, hin und wieder am Wochenende)

Keine bestimmte Konfession notwendig

Gründe für Ihre Bewerbung:

  • Flexibler Arbeitsbeginn – gerne zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • Unbefristeter Arbeitsvertag 
  • Eine Vollzeitstelle mit 30 Tage Urlaub (5-Tage Woche)
  • Familienfreundliche Sozialleistungen (Kinder- und Krankengeldzuschüsse), Altersvorsorge
  • Mitarbeiterrabatte - von Reisen über Veranstaltungen bis hin zu Mode
  • Schulungen und Weiterbildungsmöglichkeiten u. a. im Bereich Deeskalationsmanagement
  • Tarifliche Vergütung nach AVR DD – im Vergleich eine überdurchschnittliche Vergütung 

Werden Sie Teil unserer Gemeinschaft. Wir freuen uns über Ihre christliche Werteorientierung und die Bereitschaft, die diakonische Ausrichtung unserer Arbeit aktiv zu unterstützen.

Neugierig geworden? Bei Fragen rufen Sie gerne Simone Hercher unter 02736 299025 an.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung unter Angabe des Referenzcodes E_2021_00935 direkt online über www.bethel-beruflich.de, per E-Mail an [email protected], per Post an v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel, Bewerbermanagement, Bethelweg 8, 33617 Bielefeld.

Kontakt

v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel

Burgweg 14

57299 Nordrhein-Westfalen - Burbach

Deutschland

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online und nutzen Sie dafür unser Bewerbungsformular.