Pädagogische oder Pflegerische Fachkraft in der Eingliederungshilfe (m/w/d)

Die Diakoniewerk Kloster Dobbertin gGmbH ist ein Träger sozialer Dienstleistungen in Mecklenburg-Vorpommern. Mehr als 1600 Mitarbeiter*innen unterstützen Tag für Tag Menschen in unterschiedlichsten Lebenssituationen an verschiedenen Standorten. Gemeinsam wachsen wir über uns hinaus und erfüllen unseren diakonischen Auftrag mit Leben und großer Freude.

  • Arbeitgeber: Psychosoziales Wohnheim „Haus am Wockersee“
  • Stellenart: Stelle für Fachkräfte
  • Arbeitsfeld: Behindertenhilfe, Pflege / medizinische Versorgung
  • Stellenumfang: Verhandelbar
  • Befristung: unbefristet
  • Arbeitsort: Voigtsdorfer Weg 20, 19370 Parchim
  • Eintrittsdatum:
  • Bewerbungsfrist:
Diakonie/Francesco Ciccolella

Ihr zukünftiges Tätigkeitsfeld:

In unserem Wohnhaus in Parchim unterstützen Sie zum nächst möglichen Zeitpunkt die bis zu 30 dort lebenden Menschen immer da, wo Sie Unterstützung im Alltag benötigen.

Sie assistieren den Menschen im Bereich der Selbstversorgung und unterstützen Sie bei der Freizeitgestaltung. Im Umgang mit Ihren psychischen Beeinträchtigungen beraten und begleiten Sie die Menschen mit dem Ziel, gut und möglichst selbstständig am gesellschaftlichen Leben teilzunehmen. Dazu vermitteln Sie bei Bedarf weitere Hilfsangebote, beispielsweise im Wohn - und Arbeitsbereich, und unterstützen die Menschen bei der Kontaktgestaltung in Ihrem sozialen Umfeld.

Das zukünftige Dienstverhältnis gestalten wir in Absprache unbefristet und in Teilzeit oder in Vollzeit.

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene pädagogische oder pflegerische Ausbildung (Beispielsweise als Heilerzieher*in, Ergotherapeut*in, Fachkraft für Sozialpsychiatrie, Altenpfleger*in, Gesundheits- und Krankenpfleger*in) oder vergleichbare Abschlüsse.
  • Sie besitzen eine empathische Grundhaltung und respektieren Verschiedenheit und Vielfalt.
  • Die Klienten / Klientinnen stehen mit Ihren Bedürfnissen und Erwartungen im Mittelpunkt des pädagogischen Handelns. Selbstbestimmung und gesellschaftliche Teilhabe sind Grundprinzipien im alltäglichen Miteinander.
  • Sie besitzen die Fähigkeit und Bereitschaft zur kritischen Selbstreflexion und möchten in einem aufgeschlossenen, multiprofessionellen Team tätig sein.
  • Ihre Ausbildung befähigt Sie zum sachgerechten Umgang mit Medikamenten.
  • Sie sind bereit, an Wochenenden und in Schichten zu arbeiten.

Wenn es für diese Stelle Voraussetzungen zur Religions- und Konfessionszugehörigkeit geben sollte, finden Sie Angaben dazu in der Stellenanzeige.

Dadurch überzeugen wir Sie:

  • Unser Werk ist bunt und vielfältig. Für Ihre persönliche Weiterentwicklung finden wir passende Wege.
  • Unsere Arbeit entwickelt sich stetig weiter - Für Ihre Ideen haben wir immer ein offenes Ohr.
  • Wir besprechen auch kritische Themen und finden gemeinsame Lösungen.
  • Sie erhalten eine attraktive Vergütung gemäß der AVR DW M-V - Dazu gehören  ein 13. Gehalt, 30 Tage Urlaub und Kinderzuschläge für jedes Kind.
  • Ebenso bieten wir Ihnen eine passgenaue betriebliche Altersvorsorge, nachhaltiges Dienstradleasing und vielfältige Einkaufsvorteile bei namenhaften Anbietern.

 

Sie fühlen Sich angesprochen und finden sich in dieser Stellenausschreibung wieder? Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung.

Für Ihre Rückfragen steht Ihnen Herr Marco Ribinski unter der Telefon-Nummer 03871 / 210 100 gern zur Verfügung.

Kontakt

Psychosoziales Wohnheim „Haus am Wockersee“

Voigtsdorfer Weg 20

19370 Parchim

Deutschland

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online und nutzen Sie dafür unser Bewerbungsformular.