Personalsachbearbeiter*in Vertragsmanagement

Sie ergänzen ein Team von Personalsachbearbeitern*innen, die für die professionelle Erstellung von Arbeits- und Änderungsverträgen für alle unsere Konzern-Gesellschaften verantwortlich sind.

Logo: Johannesstift Diakonie
  • Arbeitgeber: Johannesstift Diakonie
  • Stellenart: Stelle für Fachkräfte
  • Arbeitsfeld: Verwaltung / Verband / Organisation
  • Stellenumfang: Verhandelbar
  • Befristung: unbefristet
  • Arbeitsort: Siemensdamm 50, 13629 Berlin
  • Eintrittsdatum:
  • Bewerbungsfrist:
Diakonie/Francesco Ciccolella

Aufgabenbeschreibung

Ihr neues Team

Es erwartet Sie ein offenes, engagiertes und motiviertes Team. Fachlich unterstützt werden Sie von der Teamleiterin, unseren Personalreferenten und anderen Experten. Eigene Ideen sind ausdrücklich erwünscht und können in verschiedensten Projekten eingebracht werden.

Ihr neues Tätigkeitsumfeld

Selbständig und eigenverantwortlich erstellen Sie Arbeits- und Änderungsverträge für einen fest definierten Personenkreis. Innerhalb des Einstellungsprozesses nehmen Sie Kontakt zu den neuen Mitarbeitenden auf und stellen den Rücklauf aller Eintrittsunterlagen sicher. Darüber hinaus erfassen, überwachen und pflegen Sie Personalstammdaten und legen Personalakten an. Unseren Führungskräften und Mitarbeitenden stehen Sie als kompetente/r Ansprechpartner*in zur Seite.

Voraussetzungen

  • Sie besitzen eine kaufmännische Ausbildung und haben Berufserfahrung in der Arbeitsvertragserstellung.
  • Kenntnisse im Lohnsteuer- und Sozialversicherungsrecht sollten vorhanden sein.
  • Wünschenswert wären Kenntnisse im Tarifrecht.
  • Einen routinierten Umgang mit MS-Office Anwendungen und Entgeltabrechnungssystemen (z.B. Loga) setzen wir voraus.
  • Sie zeichnen sich durch eine sorgfältige, selbstständige und strukturierte Vorgehensweise aus.

Wenn es für diese Stelle Voraussetzungen zur Religions- und Konfessionszugehörigkeit geben sollte, finden Sie Angaben dazu in der Stellenanzeige.

Wir bieten

  • Eine Vergütung, die Ihnen durch die Arbeitsvertragsrichtlinien (AVR) der Diakonie eine bestmögliche Sicherheit bietet.
  • Bei uns erhalten Sie einen krisensicheren Arbeitsplatz.
  • Mit unserem BVG-Firmenticket fahren Sie nicht nur 23 Euro günstiger sondern auch umweltfreundlich.
  • Mit exklusiven Vergünstigungen bei namhaften Dienstleistern und Online-Shops sparen Sie bei jedem Einkauf.
  • Das Arbeitsumfeld gibt Ihnen den Raum, sich persönlich und beruflich weiterzuentwickeln.
  • Mit unserer betrieblichen Altersvorsorge denken wir schon jetzt an Ihre Zukunft.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung, wenn Sie sich mit den diakonischen Werten unseres Unternehmens identifizieren – unabhängig von Herkunft, sexueller Identität, Religion, Geschlecht, Alter oder einer Behinderung.

Kontakt

Johannesstift Diakonie

Siemensdamm 50

13629 Berlin

Deutschland

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online und nutzen Sie dafür unser Bewerbungsformular.