Personalsachbearbeitung (w/m/d) in Vollzeit

Für unser Personalservicezentrum suchen wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als

 

Personalsachbearbeitung (w/m/d) in Vollzeit.

 

  • Arbeitgeber: Evangelisch-Lutherisches Landeskirchenamt
  • Stellenart: Stelle für Fachkräfte, Stelle für Hochschulabsolventen
  • Arbeitsfeld: Kirche / Gemeinde
  • Stellenumfang: Vollzeit
  • Befristung:
  • Arbeitsort: Katharina-von-Bora-Straße 7, 80333 München
  • Eintrittsdatum: 1. Oktober 2020
  • Bewerbungsfrist: 2. Oktober 2020
Diakonie/Francesco Ciccolella

Aufgabenbeschreibung

  •  Bearbeitung von Personalfällen durch
  • Personaladministration,
  •  Prüfung der Vollzugsfähigkeit von Personalmaßnahmen im Hinblick auf deren Rechtmäßigkeit,
  • Festsetzungen der Gehälter und
  • Information und Beratung der Mitarbeitenden dieser Berufsgruppen in Personalangelegenheiten
  • Unterstützung der Personalverantwortlichen bei der Entscheidungsfindung und Problemlösung in Personalangelegenheiten
  • Klärung von Grundsatzfragen im Dienst- und Besoldungsrecht sowie im Arbeits- und Tarifrecht einschließlich Umsetzung neuer Rechtsentwicklungen und deren Implementierung in den Vollzug
  • Mitwirkung an der internen Qualitätssicherung

Voraussetzungen

·         ein abgeschlossenes Studium als Diplom-Verwaltungswirt*in (FH) oder eine vergleichbare Qualifikation (z.B. Beschäftigtenlehrgang II, vergleichbares Fachhochschulstudium) oder

  • Organisationstalent und Flexibilität
  • Gute Kenntnisse im Dienst-, Besoldungs-, Arbeits- und Tarifrecht
  • Kenntnisse in SAP R/3 HCM sowie im Umgang mit MS-Office Anwendungen
  • Offenheit für Fort- und Weiterbildungen
  • Sorgfältige und zuverlässige Arbeitsweise
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Bereitschaft, Abläufe und Prozesse aktiv weiterzuentwickeln

Mitglied in einer zur Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen gehörenden Kirche (www.oekumene-ack.de)

Wir bieten

  • ein sicherer Arbeitsplatz im öffentlichen Dienst
  • gute Verkehrsanbindung durch Nähe zum Münchner Hauptbahnhof
  • Berufsspezifische und potentialorientierte Fortbildung und berufliche Weiterentwicklung
  • Kollegialer Team- und Arbeitsstil
  • Entgelt nach Entgeltgruppe E 10 TV-L, Besoldungsgruppe A11 bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen und eine Ministerialzulage
  • familienfreundliche Regelungen zur Arbeitszeit
  • Möglichkeit, einen Teil der Arbeitszeit im Home-Office zu erbringen
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche, wenn Sie dies wünschen

Weitere Informationen

Kontakt

Evangelisch-Lutherisches Landeskirchenamt

Katharina-von-Bora-Straße 7 - 13

80333 Münchem

Deutschland

Frau Monika Seyfried

089-5595-257

[email protected]

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online und nutzen Sie dafür unser Bewerbungsformular.