Pflegeassistenten (m/w/d) in Teilzeit

Das Seniorenzentrum Dorotheenviertel Hilden, eine Einrichtung der Graf Recke Stiftung, bietet mit den Häusern Linde, Buche und Ahorn 233 Pflegeplätze. Haus Linde und Buche sind offene Einrichtungen, Haus Buche verfügt über einen halbgeschützten Bereich für Menschen mit Demenz. Das Haus Ahorn ist eine gerontopsychiatrische Einrichtung, die in den nächsten Jahren in das innovative Wohnquartier Ahorn-Karree für Menschen mit schwerer Demenz aufgehen wird. Die Arbeitsumgebungen in allen drei Häusern sind hochprofessionell und klientenfokussiert. Unsere Unterstützungskonzepte sind nach dem neuesten Stand der Wissenschaften ausgerichtet und orientieren sich maßgeblich an den Bedürfnissen unserer Bewohner und Bewohnerinnen.Zur Unterstützung unserer Pflegeteams suchen wir Pflegeassistenten (m/w/d) in Teilzeit (20-30 Wochenstunden) zum nächstmöglichen Termin.

Logo: Graf Recke Stiftung
  • Arbeitgeber: Graf Recke Stiftung
  • Stellenart: Stelle für Fachkräfte
  • Arbeitsfeld: Pflege / medizinische Versorgung
  • Stellenumfang: Teilzeit
  • Befristung:
  • Arbeitsort: Hilden
  • Eintrittsdatum:
  • Bewerbungsfrist: 9. September 2021
Diakonie/Francesco Ciccolella

Ihre Aufgaben

  • Unterstützung der Pflegefachkräfte bei der pflegerischen und hauswirtschaftlichen Versorgung sowie bei der Pflege unserer Bewohner und Bewohnerinnen
  • Dokumentation der durchgeführten Maßnahmen und Informationsweitergabe
  • Begleitung und Unterstützung der Bewohner und Bewohnerinnen bei der Speiseversorgung sowie bei anderen alltäglichen Aufgaben

Ihr Profil

  • Empathie, Respekt und Geduld im Umgang mit unseren Bewohnern und Bewohnerinnen
  • Einhalten der Qualitätsstandards
  • Lernbereitschaft, Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zu Schichtdienst sowie Wochenend- und Feiertagseinsatz
  • IT-Kenntnisse

Wenn es für diese Stelle Voraussetzungen zur Religions- und Konfessionszugehörigkeit geben sollte, finden Sie Angaben dazu in der Stellenanzeige.

Ihre Vorteile

  • Verantwortungsvolle, sinnstiftende und erfüllende Tätigkeit
  • Vergütung nach dem Bundesangestelltentarif kirchliche Fassung (BAT-KF) mit Jahressonderzahlung und Zusatzversorgung
  • Verlässliche Dienstplangestaltung
  • Umfangreiche Fortbildung und Weiterbildungsangebote 

Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung mit Vorrang berücksichtigt.

Ihr Kontakt
Marek Leczycki
Einrichtungsleiter
Telefon: 02103 571 4430

Kontakt

Graf Recke Stiftung

Einbrunger Str. 66

40489 Düsseldorf

Deutschland

Frau Sandra Hübner

021140554935

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online und nutzen Sie dafür unser Bewerbungsformular.