Psycholog*in / Sozialpädagog*in (o.ä.) (m/w/d) | ASP

Wir suchen ab sofort in unbefristeter Festanstellung für unseren Bereich der ambulanten Sozialpsychiatrie eine*n Psycholog*in / Sozialpädagog*in (o.ä. Qualifikation) in Vollzeit (38,7 Std.) mit flexibler Zeiteinteilung. Der Bereich ASP (Ambulante Sozialpsychiatrie / Assistenz der Sozialpsychiatrie): Die ASP ist ein pädagogisches Unterstützungsangebot der Eingliederungshilfe nach SGB IX für Erwachsene (ab 21 Jahren) mit einer psychischen Erkrankung.Bedarfsorientiert helfen wir den Nutzer*innen auf Basis ihrer eigenen Ressourcen sowie gemeinsam formulierter Ziele den Alltag zu bewältigen, ein eigenständiges Leben zu führen sowie eine positive Zukunftsperspektive zu entwickeln.Im Mittelpunkt stehen dabei unsere Begegnungsstätte und Treffpunkte mit großem Gruppen- und Beratungsangebot sowie einem offenen Ohr für unsere Nutzer*innen.Als Träger sind wir traumapädagogisch ausgerichtet und laden alle Kolleg*innen ein, sich mit uns stetig weiterzuentwickeln.

Logo: Margaretenhort - alle.gleich.anders
  • Arbeitgeber: Margaretenhort - alle.gleich.anders
  • Stellenart: Stelle für Fachkräfte
  • Arbeitsfeld: Beratung / Sozialarbeit
  • Stellenumfang: Vollzeit
  • Befristung: unbefristet
  • Arbeitsort: Hölertwiete 5, 21073 Hamburg
  • Eintrittsdatum:
  • Bewerbungsfrist:
Diakonie/Francesco Ciccolella

Ihre Aufgaben

  • In kreativer Eigenverantwortung konzipieren und führen Sie offene und geschlossene Gruppenangebote in unserer Begegnungsstätte oder in unseren Treffpunkten durch.
  • Sie übernehmen die Bezugsbetreuungen unserer Nutzer*innen (inkl. Dokumentation und Berichtswesen), entwickeln gemeinsam individuelle Hilfepläne weiter und begleiten bei der Ziellerreichung.
  • Mit Ihren Ideen und Gedanken bringen Sie sich bei der Weiterentwicklung unserer sozialräumlichen Angebote ein und nehmen regelmäßig an Teambesprechungen und Supervisionen teil.
  • Innerhalb und um eine Kernarbeitszeit herum bieten wir Ihnen die Möglichkeit, Ihre Tätigkeiten in Absprache mit den Nutzer*innen zeitlich so aufzuteilen, wie es Ihnen am besten passt.

Das bringen Sie mit

  • Sie verfügen über einen (Fach-)Hochschulabschluss zum Beispiel in den Bereichen Pädagogik, Psychologie, Soziale Arbeit, Erziehungswissenschaften (o.ä.).
  • Sie haben Freude daran, eigenverantwortlich Unterstützungsangebote zu gestalten.
  • Es wäre toll, wenn Sie relevante praktische Kenntnisse aufweisen können in Fachgebieten wie Traumapädagogik, Case Management und / oder psychische Erkrankungen.
  • Fremdsprachenkenntnisse sind willkommen, aber kein Muss.
  • Auch wenn Sie über weniger Erfahrung verfügen: Sie sind ein Mensch mit eigenen Ideen, Lust auf Gestaltung sowie einer Portion Selbstreflexion? Dann lassen Sie uns gerne kennenlernen!

Wenn es für diese Stelle Voraussetzungen zur Religions- und Konfessionszugehörigkeit geben sollte, finden Sie Angaben dazu in der Stellenanzeige.

Das bieten wir Ihnen

  • Wir bieten Transparenz nach Tarif: Faires Gehalt nach KTD (mit Entgelt im Sommer und Winter), 30 Tage Urlaub und ein sicherer, unbefristeter Arbeitsplatz.
  • Ebenso erhalten Sie einen monatlichen Zuschuss zum HVV-ProfiTicket, eine Leasing-Option für ein Wunsch-JobRad sowie einen Beitrag zur betrieblichen Altersvorsorge.
  • Viel Wert legen wir auf Weiterentwicklung und Partizipation: Neben der Einladung, den Margaretenhort in interdisziplinären Arbeitskreisen mitzugestalten, bieten wir auch Fort- und Weiterbildungen an zu Themen wie Traumapädagogik, Sozialpädagogisches Fallverstehen, Videogestützte Pädagogik uvm.
  • Mit einer jährliche Mottowoche, einem Sommerfest, Weihnachtsfeiern und weiteren Veranstaltungen kommen natürlich auch die Events nicht zu kurz.

Kontakt

Margaretenhort - alle.gleich.anders

Deutschland

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online und nutzen Sie dafür unser Bewerbungsformular.