psychologische*r Referent*in (m/w/d)

Das Zentrum für Seelsorge der Ev.-luth. Landeskirche Hannovers sucht

 

einen psychologischen Referenten / eine psychologische Referentin (m/w/d)

mit dem Schwerpunkt Fortbildungen in der Hauptstelle für Lebensberatung.

  • Arbeitgeber: Hauptstelle für Lebensberatung der Ev.-luth. Landeskirche Hannovers
  • Stellenart: Stelle für Hochschulabsolventen
  • Arbeitsfeld: Beratung / Sozialarbeit, Kirche / Gemeinde
  • Stellenumfang: Teilzeit
  • Befristung:
  • Arbeitsort: Hauptstelle für Lebensberatung in der Ev.-luth. Landeskirche Hannovers, Knochenhauerstr. 33, 30159 Hannover
  • Eintrittsdatum: 1. Januar 2020
  • Bewerbungsfrist: 15. Oktober 2019
Diakonie/Francesco Ciccolella

Aufgabenbeschreibung

Es handelt sich um eine Teilzeitstelle (50%, 19,25 Wochenstunden), die ab dem 01.01.2020 zu besetzen ist.

Die/der Stelleninhaber*in entwirft und veranstaltet das Fortbildungsprogramm der Hauptstelle für Lebensberatung für die Mitarbeitenden in den 31 psychologischen Beratungsstellen der Hannoverschen Landeskirche (jährlich 15 - 20 Eintageskurse mit externen Referent*innen).

Voraussetzungen

-  einen qualifizierten Abschluss als Diplom- / Magister- Psychologin / Psychologen (m/w/d)

-  psychotherapeutische Zusatzausbildung (wünschenswert)

-  mehrjährige berufliche Erfahrung im Feld der psychologischen Beratung von Kirche und Diakonie, deren Praxis und Themen

-  wissenschaftliches Interesse am fachlichen Diskurs

-  Freude an Veranstaltungsmoderation, Referent*innenkontakten und -verhandlungen

-  langfristige inhaltliche und organisatorische Planung, Gestaltung und Kalkulation der Fortbildungen

Die Tätigkeit erfordert auch die Bereitschaft zu gelegentlichen Dienstreisen innerhalb Deutschlands.

Wenn es für diese Stelle Voraussetzungen zur Religions- und Konfessionszugehörigkeit geben sollte, finden Sie Angaben dazu in der Stellenanzeige.

Wir bieten

Das Entgelt richtet sich nach den Regelungen des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst der Länder und ist auch abhängig von der Qualifikation. Daneben wird eine zusätzliche Altersversorgung gewährt.

Weitere Informationen

Kontakt

Hauptstelle für Lebensberatung der Ev.-luth. Landeskirche Hannovers

Knochenhauerstr. 33

30159 Hannover

Deutschland