Qualitätsbeauftragte*r (m/w/d) für stationäre Pflegeeinrichtung "Haus Elisabeth"

Sie legen auch in Ihrer Freizeit Wert auf Ordnung und Qualität? Sie haben Spaß, Gutes noch besser zu machen und Richtlinien zu entwickeln? Dann freuen wir uns auf Ihr Können, unsere Qualitätsstandards empathisch an unsere Mitarbeitenden zu vermitteln. #werdesimeon

  • Arbeitgeber: Diakonie-Pflege Simeon gGmbH - Haus Elisabeth
  • Stellenart: Stelle für Fachkräfte
  • Arbeitsfeld: Pflege / medizinische Versorgung
  • Stellenumfang: Vollzeit
  • Befristung: keine
  • Arbeitsort: 12045 Berlin
  • Eintrittsdatum:
  • Bewerbungsfrist: 7. Juli 2021
Diakonie/Francesco Ciccolella

Aufgabenbeschreibung

  • Sie arbeiten als Stabstelle eng mit der Pflegedienstleitung zusammen.
  • Sie sorgen dafür, dass sich die rund 50 Mitarbeitenden in Sachen Qualität gut beraten fühlen.
  • Sie sichern die Qualität und halten Kontakt zu internen und externen Kooperationspartner*innen.
  • Sie setzen die bereits eingeführte Entbürokratisierung der Pflegedokumentation um.
  • Sie regen Begutachtungen (MDK) zu Höherstufungen an und begleiten diese.
  • Sie nehmen neue Bewohnende auf und legen die Doku an.
  • Sie beraten und schulen Fachkräfte.
  • Sie führen Pflegevisiten durch.
  • Sie führen und interpretieren Auswertungen zu Prophylaxen und Risiken.
  • Sie kontrollieren Dokumentationen.
  • Sie nehmen an internen Qualitätszirkeln mit anderen Qualitätsbeauftragten teil.

Was Sie mitbringen:

  • Sie bringen eine Ausbildung im Bereich Gesundheits-/Kranken-/Kinderkranken- oder Altenpflege mit.
  • Sie haben eine Weiterbildung im Qualitätsmanagment absolviert oder ein pflegewissenschaftliches Studium abgeschlossen.
  • Sie verfügen über Fachwissen zu Expertenstandards und zum Strukturmodell.
  • Sie haben eine hohe soziale Kompetenz.
  • Sie gehen wertschätzend mit Mitarbeitenden, Bewohner*innen und Angehörigen um.
  • Sie sind belastbar und flexibel.
  • Sie arbeiten sebstständig und gut im Team.

Keine bestimmte Konfession notwendig

Wir bieten Ihnen:

  • interessanter Arbeitsplatz mit Zukunft und Perspektive
  • keine Wochenenddienste in der Funktion als Qualitätssicherer*in
  • Übernahme einer verantwortungsvollen Position
  • hohe Qualitäts- und Pflegestandards
  • Unternehmen mit angenehmem Betriebsklima
  • sehr gute Einarbeitung
  • tarifliche Bezahlung, attraktive Sozialleistungen sowie betriebliche Zusatzrente
  • humorvolle Kolleg*innen

Weitere Informationen

Kontakt

Diakonie-Pflege Simeon gGmbH - Haus Elisabeth

Treskowallee 220

12459 Berlin

Deutschland

Frau Katrin Meyer-Strohschein

03030025150

[email protected]

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online und nutzen Sie dafür unser Bewerbungsformular.