Rechnungsprüfer*in (m/w/d)

Im Oberrechnungsamt (ORA) der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) ist eine Stelle als Rechnungsprüfer*in (m/w/d) zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit zu besetzen. Dienstsitz ist Hannover.

Die EKD koordiniert die Zusammenarbeit der in ihr zusammengeschlossenen 20 Landeskirchen und vertritt die Anliegen der evangelischen Kirche in Staat und Gesellschaft.

Das Oberrechnungsamt ist eine unabhängige Einrichtung der EKD. Es über-wacht die Haushalts- und Wirtschaftsführung der EKD sowie verschiedener Gliedkirchen einschließlich ihrer Einrichtungen, Betriebe und Sondervermögen. Es hat insofern Ähnlichkeit mit einem staatlichen Rechnungshof.

  • Arbeitgeber: Evangelische Kirche in Deutschland
  • Stellenart: Stelle für Fachkräfte
  • Arbeitsfeld: Kirche / Gemeinde, Verwaltung / Verband / Organisation
  • Stellenumfang: Vollzeit
  • Befristung:
  • Arbeitsort: Herrenhäuser Straße 12, 30419 Hannover
  • Eintrittsdatum:
  • Bewerbungsfrist: 11. Juli 2021
Diakonie/Francesco Ciccolella

Aufgabenschwerpunkte

  • Als Rechnungsprüfer*in im ORA erwartet Sie eine interessante, sinnstiftende und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem abwechslungsreichen und komplexen Arbeitsfeld.
  • Sie wirken mit an gesetzlichen Jahresabschlussprüfungen von kirchlichen Körperschaften, Stiftungen sowie kirchlichen Einrichtungen und Werken. Zunächst gemeinsam mit erfahrenen Teamkolleg*innen, später zunehmend in eigener Verantwortung.
  • Über die Jahresabschlussprüfung hinaus gehört zum Prüfungsauftrag, die Haushalts- und Wirtschaftsführung der Organisationen zu prüfen, dies umfasst insbesondere das Verwaltungshandeln. Hierbei prüfen Sie, ob die der Kirche anvertrauten Mittel zweckentsprechend, wirtschaftlich und sparsam verwendet werden.
  • Auch in die Erstellung der Prüfberichte sind Sie von Anfang an eingebunden.
  • Reisetätigkeit im planbaren, jedoch moderaten Umfang ist erforderlich.

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium der Wirtschaftswissenschaften (BWL, VWL, Wirtschaftsrecht, Bachelor oder Master), möglichst mit einem Schwerpunkt Finanzen, Betriebswirtschaft, Controlling oder Rechnungslegung, oder als Dipl.-Verwaltungswirt*in bzw. Dipl. Finanzwirt*in.
  • Gute Kenntnisse der gängigen Rechnungslegungsnormen (HGB), idealerweise erste Berührungspunkte im Bereich des kirchlichen (doppischen) Rechnungsstils.
  • Hilfreich wären erste praktische Erfahrungen z.B. in den Bereichen Abschluss, Buchung, Rechnungslegung - gern auch aus den Bereichen der öffentlichen Haushalte (Bund, Länder, Kommunen).
  • Kenntnisse im Umgang mit dem risikoorientierten und digitalisierten Prüfungsansatz.
  • Wirtschaftliches Denken und Handeln. Die Fähigkeit, Optimierungspotenziale zu identifizieren.
  • Souveränität und Empathie. Lust auf Veränderung.
  • weitere Angaben entnehmen Sie bitte der angehängten Stellenausschreibung (PDF).

Wenn es für diese Stelle Voraussetzungen zur Religions- und Konfessionszugehörigkeit geben sollte, finden Sie Angaben dazu in der Stellenanzeige.

Wir bieten

  • Einen modernen, sicheren nach Besoldungsgruppe A 12 BVG-EKD (vergleichbar BBesG) bzw. Entgeltgruppe 11 (vergleichbar TVöD Bund) bewerteten Arbeitsplatz.
  • Eine unbefristete Vollzeitstelle, gerne auch, bei Erfüllung der Voraussetzungen, mit der Sicherheit eines Beamtenverhältnisses auf Lebenszeit.
  • Eine umfangreiche Einarbeitungsphase sowie bedarfsgerechte Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten.
  • weitere Angaben entnehmen Sie bitte der angehängten Stellenausschreibung (PDF).

Ihre Mitgliedschaft in der evangelischen Kirche setzen wir voraus. Wir bitten um einen ausdrücklichen Hinweis in Ihren Bewerbungsunterlagen. Die Anforderung der Kirchenmitgliedschaft resultiert aus der mit der Aufgabe verbundenen hoheitlichen Gesamtverantwortung sowie der Außenvertretung.

Es handelt sich um eine Vollzeitstelle, die grundsätzlich teilzeitgeeignet ist.

Schwerbehinderte Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Weitere Informationen

Kontakt

Evangelische Kirche in Deutschland

Herrenhäuser Straße 12

30419 Hannover

Deutschland

Herr Ralph Schönemeier

05112796608

[email protected]

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online und nutzen Sie dafür unser Bewerbungsformular.