Referatsleitung Verwaltung und Finanzen

Im Berliner Missionswerk der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz ist zum 01.03.2022 die Stelle

einer Referatsleitung Verwaltung und Finanzen (m/w/d)

zu besetzen.

Aufgrund der Bedeutung der Stelle und der herausgehobenen Leitungsfunktion sowohl nach außen als auch in Zusammenarbeit mit kirchlichen Funktionsträgern wäre eine Mitgliedschaft in der evangelischen Kirche bzw. einer ACK-Mitgliedskirche wünschenswert.

 

Logo: Berliner Missionswerk
  • Arbeitgeber: Berliner Missionswerk
  • Stellenart: Stelle für Fachkräfte, Stelle für Führungskräfte
  • Arbeitsfeld: Sonstiges, Verwaltung / Verband / Organisation
  • Stellenumfang: Vollzeit
  • Befristung:
  • Arbeitsort: Georgenkirchstraße 69-70, 10249 Berlin
  • Eintrittsdatum: 1. März 2022
  • Bewerbungsfrist: 23. Juni 2021
Diakonie/Francesco Ciccolella

Das Stellenprofil umfasst u. a. folgende Aufgaben:

  • Organisation, Umsetzung und Kontrolle der administrativen Prozesse in der Verwaltung
  • Organisation und Koordination des betrieblichen Rechnungswesens
  • Verantwortung für das gesamte Zahlungs- und Finanzmanagement
  • Haushaltsplanerstellung und -überwachung, Erstellung der Jahresrechnung
  • Verwaltung des Vermögens des Berliner Missionswerks und der Liegenschaften
  • Verantwortung für das Berichtswesen und Controlling
  • Ansprechpartner in Steuerfragen für das Berliner Missionswerk und den Jerusalemsverein sowie in Finanz- und Haushaltsfragen für die Deutsche Auslandsschule Talitha Kumi in Palästina
  • Verantwortung für eine sachgerechte sowie tarifkonforme Personalverwaltung und -planung
  • Einstellungen und Eingruppierungen, Personalgespräche und Problemmanagement
  • Mitarbeit in diversen Gremien (u.a. Missionsrat, Finanzausschuss,  Schulverwaltungsrat Talitha Kumi)

 

folgende Qualifikationen und Kenntnisse bringen Sie mit:

  • abgeschlossene Ausbildung oder Studium im betriebswirtschaftlichen und/oder kaufmännische Bereich
  • mehrjährige einschlägige Berufserfahrung in der öffentlichen bzw. privatwirtschaftlichen Verwaltung und in Haushaltsfragen
  • mehrjährige Erfahrungen in einer vergleichbaren Leitungsfunktion
  • fundierte und vertiefte Fachkenntnisse im Personal-, Arbeits-, Tarif-, Steuer- und Sozialversicherungsrecht
  • sichere Beherrschung der deutschen Sprache in Wort und Schrift
  • verhandlungssichere bis sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Sie bringen außerdem mit:

  • einen kooperativen und empathischen Leitungsstil
  • Kommunikations- und Durchsetzungsfähigkeit
  • ein sehr gutes Zeit-und Organisationsmanagement
  • Teamfähigkeit im kirchlichen Kontext und interkulturelle Kompetenz
  • Bereitschaft für regelmäßige Dienstreisen ins Ausland (Palästina)
  • Kenntnisse in Buchführung (gern auch kameralistisch) sowie landeskirchlicher Strukturen und deren Regelungen.
     

Wenn es für diese Stelle Voraussetzungen zur Religions- und Konfessionszugehörigkeit geben sollte, finden Sie Angaben dazu in der Stellenanzeige.

Wir bieten:

  • ein verantwortungsvolles und abwechslungsreiches Arbeitsgebiet ein einem christlich orientierten Team mit Anbindung an diverse Auslandsprojekte 
  • eine betriebliche Altersvorsorge
  • Vertrauensarbeitszeit und Wahrnehmung des eigenen Gestaltungsspielraums
  • Möglichkeiten zur fachlichen und persönlichen Weiterbildung
  • familienfreundliches Umfeld mit vielen Sozialleistungen
     

Kontakt

Berliner Missionswerk

Georgenkirchstr. 69/70

10249 Berlin

Deutschland

Herr Dr. Christof Theilemann

030-24344-148

[email protected]

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online und nutzen Sie dafür unser Bewerbungsformular.